DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: FLIR stellt die StormCaster-Nutzlastfamilie für seine unbemannten Flugsysteme SkyRaider und SkyRanger vor

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 4 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die UAS-Nutzlast-Linie der nächsten Generation bietet leistungsstarke, multisensorische Fähigkeiten für ISR-, Ereignisüberwachungs-, Such- und Rettungseinsätze sowie Einsätze zum Schutz von Streitkräften

ARLINGTON, Virginia (BUSINESS WIRE) 19.11.2019

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) kündigte heute die FLIR StormCaster™-Familie unbemannter Luftsysteme (UAS) für ihre SkyRanger® R70- und R80D-SkyRaider®-Flugzeugzellen an. Die neue Produktlinie startet mit zwei Multisensor-Produkten – StormCaster-T, das stufenloses Zoomen und Bildgebung im langwelligen Infrarotbereich (LWIR) erlaubt, und StormCaster-L, das Bildgebung unter extrem lichtarmen Bedingungen, Nachführung und Kartierung ermöglicht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191119006074/de/

StormCaster bildet die Nutzlastfamilie der nächsten Generation von FLIR Systems für die unternehmenseigenen UAS-Flugzellen, die durch die Übernahme von Aeryon Labs im Februar 2019 erworben wurde. Die neue Produktlinie setzt einen neuen Meilenstein der der skalierbaren Leistung und bietet eine 7-fache Erhöhung der Sichtlinienstabilität, einen verbesserten Bewegungsbereich und höhere Präzision der Geolokalisierung – alles integriert in einem robusten Gehäuse. Die Interoperabilität innerhalb der StormCaster-Familie ermöglicht es Anwendern, schnell und einfach zwischen den an den UAS-Systemen FLIR SkyRanger und SkyRaider verwendeten Modulen zu wechseln. Die StormCaster-Linie baut auf der kontinuierlichen Verbesserung der Flugzeugleistung auf und verleiht kleinen Einheiten die organische Fähigkeit, den ständig wachsenden Ansprüchen bei Aufgaben wie Aufklärung, Überwachung und Aufklärung (ISR) gerecht zu werden.

„StormCaster-L und -T markieren nicht weniger als den Beginn einer neuen Reihe von hochentwickelten, leistungsstarken Nutzlasten unserer kompakten, taktischen UAS-Plattformen“, erläuterte David Ray, Präsident der Government and Defense Business Unit bei FLIR. „Bei Einsätzen, die vom Schutz von Streitkräften über Grenzsicherung bis hin zu verdeckten Missionen reichen, ermöglicht FLIR StormCaster eine erhöhte situative Übersichtvermitteln, unterstützt durch die in unsere Flugzeuge integrierte künstliche Echtzeit-Intelligenz.

„Wir werden bis 2020 mehr Multisensor-Nutzlasten entwickeln, die unser Versprechen einhalten, Funktionen auf der Ebene der einzelnen Bediener anzubieten, für die zuvor größere, teurere UAS erforderlich waren,“ fügte Ray hinzu.

Der StormCaster-T ist mit einer FLIR Boson-Wärmebildkamera ausgestattet, die Tag und Nacht höchstmögliche Erkennung, Identifizierung und Zielerfassung bei maximaler Reichweite und Verfügbarkeit gewährleistet. Das stufenlose Zoomobjektiv mit einer maximalen Brennweite von 75 Millimetern ermöglicht Langstrecken-ISR mit klaren, aussagekräftigen Bildern. Die StormCaster-L Ultra-Low-Light-Bildkamera bietet eine hervorragende ISR- und Abbildungsleistung bei Dämmerungs- und Nachtbetrieb. Zu den wichtigsten Merkmalen zählen 4K-Videoaufzeichnung und Vollfarb-Nachtsicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Der für die Verteidigungs- und Bundesbehörden der Vereinigten Staaten entwickelte R80D SkyRaider bietet eine Vielfalt von Nutzlastfunktionen der Gruppen 2 und 3 in Kombination mit der Agilität und Einzelbetreiberfähigkeit von bewährten senkrechtstart- und -landungsfähigen (VTOL)-Flugzeugen der Gruppe 1. SkyRaider kann ein Vielzahl von Nutzlasten bis zu ca. 2,0 kg transportieren und abliefern, verfügt über eine offene Architektur und eines der leistungsfähigsten integrierten KI-Computergeräte, die in sUAS derzeit verfügbar sind. Der SkyRanger R70, der in seinen Leistungsdaten dem R80D entspricht, wurde für nicht-amerikanische Militärkunden entwickelt und erfüllt seinerseits ebenfalls die höchsten Ansprüche von UAS-Betreibern auf den globalen Märkten für Verteidigung, Sicherheit und öffentliche Sicherheit.

Die neuen StormCaster-Nutzlastsysteme sind ab sofort erhältlich. Weitere Informationen zu FLIR StormCaster-Angeboten finden Sie unter www.flir.com/StormCaster-L und www.flir.com/StormCaster-T.

Über FLIR Systems, Inc.

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und ist ein weltweit führendes Industrietechnologieunternehmen mit Schwerpunkt auf intelligenten Sensorlösungen für Verteidigungs-, Industrie- und Gewerbeanwendungen. Die Vision von FLIR Systems ist, als „sechster Sinn der Welt“ zu dienen und Technologien zu entwickeln, die dazu beitragen, dass fundiertere Entscheidungen zum Schutz von Leben und Lebensumfeld getroffen werden können. Weitere Informationen finden Sie unter www.flir.com und folgen Sie @flir.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner Medien:
Joe Ailinger, Jr.
FLIR Systems, Inc.
Telefon: +1 978 769 9339
Mobil: +1 781 801 6161
E-Mail: joe.ailinger@flir.com

Investorenbeziehungen:
Lasse Glassen
Addo Investor Relations
Telefon: 424 238 6249
E-Mail: lglassen@addoir.com

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
18.01. BUSINESS WIRE: Bermuda als weltweit führend im Kampf gegen Geldwäsche und die Finanzierung von Terrorismus und Proliferation bestätigt
18.01. BUSINESS WIRE: L&T Technology Services meldet eine Steigerung des Nettogewinns um 10 % im dritten Quartal des Geschäftsjahres 20
18.01. BUSINESS WIRE: Q3 Umsatz von 1.423 crore Rupien, ein Anstieg um 8 % gegenüber dem Vorjahr
18.01. BUSINESS WIRE: Brasilianische Hersteller transformieren IT-Fahrplan mit neuem Support der SAP-Anwendungen durch Rimini Street
18.01. BUSINESS WIRE: 3M teilt das NICE Medtech Innovations-Briefing mit Vorschlägen für eine V.A.C. VERAFLO™ Therapie zur Verbesserung der Patientenergebnisse
18.01. BUSINESS WIRE: Confermata la posizione delle Bermuda quale leader globale nella lotta contro il riciclaggio di denaro e il finanziamento di terrorismo e proliferazione
17.01. BUSINESS WIRE: Schlumberger comunica i risultati registrati nel quarto trimestre e nell’intero esercizio 2019 SCHLUMBERGER 34,60 +0,29%
17.01. BUSINESS WIRE: L&T Technology Services comunica un aumento del 10% del profitto netto registrato nel terzo trimestre dell’esercizio 2020
17.01. BUSINESS WIRE: 3M condivide il Briefing sull’innovazione nel settore delle tecnologie mediche a cura del NICE secondo cui la terapia V.A.C. VERAFLO™ contribuisce a migliorare gli esiti per i pazienti
17.01. BUSINESS WIRE: Il leggendario stilista di abbigliamento streetwear Jeff Staple collabora con la Overwatch League™ alla creazione del primo kit per sport elettronici nel suo genere
Rubrik: Finanzmarkt
17:50 ROUNDUP: Störung bei Whatsapp verhindert vorübergehend Fotoversand FACEBOOK INC.A DL-,000006 200,65 +0,30%
17:21 300 000 Menschen auf Reisemesse CMT - Rekord
17:07 Libyen: Haftars Anhänger blockieren weitere Ölanlagen
17:07 EU-Kommissar: Europa hat alles, um bei 5G führend zu sein ERICSSON B (FRIA) 8,10 -0,17%
17:06 China verbietet Plastiktüten in Supermärkten
16:59 ROUNDUP/Staatskanzlei: Tesla stimmt Grundstückskauf zu - Bürger protestieren TESLA INC. DL -,001 458,55 ±0,00%
16:47 Gewerkschaft warnt vor zu schnellem Umbau der Autoindustrie VOLKSWAGEN VZ 181,94 +0,99%
16:35 ROUNDUP 2: Kekskonzern Bahlsen schreibt 2018 Verluste - 2019 Gewinn angepeilt
16:32 Trotz Reiseverbot: Venezuelas Oppositionsführer Guaidó in Kolumbien
16:31 ROUNDUP: Kritik an Tech-Riesen und Eliten auf der DLD-Konferenz IBM 124,90 +0,56%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen