DAX ®13.158,14-0,48%TecDAX ®3.005,29-0,49%Dow Jones27.786,27-0,53%NASDAQ 1008.277,10-0,74%
finanztreff.de

Commerzbank: Überraschung vor dem Wochenende – wird Comdirect geschluckt?

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

In der kommenden Woche beraten Vorstand und Aufsichtsrat der Commerzbank über die künftige Strategie der angeschlagenen Großbank. Bereits am heutigen Freitag wurde ein Entwurf zum "Strategieprogramm Commerzbank 5.0" veröffentlicht – und der enthält die eine oder andere Überraschung.

So erwägt die Commerzbank eine Verschmelzung mit der Direktbank-Tochter Comdirect – und könnte im Zuge dessen sogar ein Erwerbsangebot an die außenstehenden Comdirect-Aktionäre abgeben. Laut Strategieentwurf soll den Aktionären der Comdirect in diesem Fall eine Prämie von voraussichtlich 25 Prozent auf den unbeeinflussten Aktienkurs geboten werden. Aktuell hält die CoBa bereits einen Anteil von 82 Prozent an der Direktbank.

Die vollständige Unternehmensmeldung finden Sie hier.

Nikolas Kessler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen