DAX ®13.555,87+0,05%TecDAX ®3.170,25-0,08%Dow Jones29.196,04-0,52%NASDAQ 1009.166,63-0,08%
finanztreff.de

Handelsverband HDE hebt Umsatzprognose für 2019 deutlich an

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (Dow Jones)Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat aufgrund einer "anhaltend stabilen Verbraucherstimmung" seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2019 auf ein Plus von 3,2 Prozent angehoben. Bisher hatte der Verband nach eigenen Angaben im Vorjahresvergleich ein Umsatzplus von 2 Prozent vorausgesagt. Da aber "die allgemeine Konjunktureintrübung bisher keine Auswirkungen auf die Verbraucherstimmung zeigt", gehe der HDE nun von dem deutlich höheren Zuwachs aus.

Der Umsatz steige demnach 2019 auf 543,7 Milliarden Euro. Im bevorstehenden Weihnachtsgeschäft rechnet der Verband den Angaben zufolge mit einem Umsatzplus von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit werde der Handel im November und Dezember mehr als 102 Milliarden Euro einnehmen. Die Online-Umsätze sollen im Weihnachtsgeschäft bei knapp 15 Milliarden Euro liegen, was im Vorjahresvergleich einem Plus von knapp 11 Prozent entspreche.

Allerdings seien die Erwartungen der Handelsunternehmen laut einer aktuellen HDE-Trendbefragung "sehr unterschiedlich", sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. "Kleinere Unternehmen sind deutlich zurückhaltender, während größere Unternehmen mehrheitlich von besseren Geschäften als im Vorjahr ausgehen."

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/apo

END) Dow Jones Newswires

November 07, 2019 04:34 ET ( 09:34 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

CECONOMY ST
CECONOMY ST - Performance (3 Monate) 5,06 -2,77%
EUR -0,14
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
15.01. BAADER BANK Positiv
07.01. INDEPENDENT RESEARCH Neutral
03.01. GOLDMAN SACHS Neutral
Nachrichten
20.01. Convergenta schlägt Ceconomy-HV eigenen Vertreter für Aufsichtsrat vor CECONOMY ST 5,06 -2,77%
15.01. dpa-AFX: Baader Bank belässt Ceconomy auf 'Buy' - Ziel 6,50 Euro CECONOMY ST 5,06 -2,77%
07.01. dpa-AFX: Independent Research hebt Ziel für Ceconomy auf 6 Euro - 'Halten' CECONOMY ST 5,06 -2,77%
Weitere Wertpapiere...
PUMA 77,30 +0,39%
EUR +0,30
Gerry Weber International 0,043 +2,14%
EUR +0,001
LUDW.BECK A.RATHAUSECK 28,00 +0,72%
EUR +0,20
BIJOU BRIGITTE O.N. 50,40 +0,80%
EUR +0,40
FIELMANN 72,60 -0,21%
EUR -0,15
HAWESKO HOLDING AG 33,50 -0,89%
EUR -0,30
HORNBACH BAUMARKT AG O.N. 21,50 -0,46%
EUR -0,10
VILLEROY + BOCH AG VZ 16,20 -0,61%
EUR -0,10
ZOOPLUS AG 77,90 -3,83%
EUR -3,10
ADIDAS AG ADR 1/2/O.N. 153,00 -4,37%
EUR -7,00
TOM TAILOR HLDG NA O.N. 2,03 +1,09%
EUR +0,02
ADIDAS AG NA O.N. 311,45 +0,50%
EUR +1,55
ADLER MODEMAERKTE AG O.N. 3,86 +1,31%
EUR +0,05
HUGO BOSS AG NA O.N. 46,44 +6,64%
EUR +2,89
INDITEX INH. EO 0,03 31,24 +0,55%
EUR +0,17
ZALANDO SE 46,79 +0,78%
EUR +0,36
ROCKET INTERNET SE INH ON 21,54 +0,37%
EUR +0,08
STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50 0,053 -0,19%
EUR -0,000
HORNBACH HOLD.ST O.N. 58,70 -2,49%
EUR -1,50
METRO AG ST O.N. 13,08 +0,08%
EUR +0,01
HOME24 SE INH O.N. 5,74 -1,22%
EUR -0,07
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen