DAX®14.161,28+0,87%TecDAX®3.355,87-0,26%S&P 500 I3.892,57+0,54%Nasdaq 10013.059,95-1,68%
finanztreff.de

Klöckner stellt neue Umfragedaten zu Bio-Lebensmitteln vor

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Bio-Lebensmittel sind in den Supermärkten seit Jahren stärker gefragt - geht das so weiter? Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) stellt am Freitag in Berlin (10 Uhr) neue Umfragedaten zum Verbraucherverhalten vor. Generell oft "bio" gekauft werden vor allem Eier, Obst und Gemüse - seltener etwa Nudeln, Reis, Getränke und Süßwaren, wie aus der Studie im vergangenen Jahr hervorging.

Bei den Bauern legt der Ökolandbau weiter zu. Der Anteil an der gesamten Agrarfläche Deutschlands stieg 2019 auf 9,7 Prozent - erklärtes Ziel der Bundesregierung sind 20 Prozent bis 2030. Der Bauernverband sieht Chancen, wenn Höfe umstellen - zumal der deutsche Bio-Markt 2020 wohl um fast 20 Prozent auf rund 14 Milliarden Euro gewachsen sein dürfte./sam/DP/fba


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen