DAX ®13.158,14-0,48%TecDAX ®3.005,29-0,49%Dow Jones27.821,09-0,40%NASDAQ 1008.283,75-0,66%
finanztreff.de

Nordex: Im Schatten von Vestas

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Seit dem deutlichen Abverkauf im Juli lässt die nachhaltige Trendwende bei Nordex auf sich warten. Noch immer notiert der SDAX-Titel 60 Prozent unter dem Jahreshoch bei 15,75 Euro. Deutlich weniger volatil zeigen sich die Papiere des dänischen Weltmarktführer Vestas, die bereits einen neuen Anlauf auf das Jahreshoch nehmen.

Im Gegensatz zu Nordex notiert die Vestas-Aktie nur rund zehn Prozent unter dem Hoch vom April 615,80 Dänischen Kronen. Schwung verleiht der Aktie derzeit eine neue Kaufempfehlung der UBS. Das Verhältnis von Chancen zu Risiken sei nun wieder günstig, schrieb Analyst Supriya Subramanian und stufte die Aktie von „Neutral“ auf „Buy“ hoch. Die Bedenken nach den schwachen Quartalszahlen seien nur temporär, der Kursrutsch deutlich überzogen – das Kursziel von Subramanian liegt bei 585 Dänischen Kronen.

Maximilian Völkl

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen