DAX®15.257,04-4,15%TecDAX®3.821,83-1,25%Dow Jones 3034.899,34-2,53%Nasdaq 10016.025,58-2,09%
finanztreff.de

„Wir kaufen“: Das ist die Überraschung bei Plug Power. SolarEdge, Nel, K+S, JinkoSolar und Wasserstoff-Comeback?

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die 1.000-Prozent-Aktie Plug Power meldet sich zurück. Im Vorfeld des Anlegertages hat nun CEO Any Marsh CNBC ein Interview gegeben. Hier verrät er den „Scoop“, dass ein neuer Van mit Renault enthüllt wird. Bereits vor Jahren hatte der Plug-Power-Boss im Interview mit dem AKTIONÄR auf die „exzellenten Kontakte“ zu Autoherstellern wie BMW und Daimler hingewiesen, die etwa Wasserstoff-Gabelstapler der US-Amerikaner einsetzen. Jetzt wurde auch der Kunde General Motors thematisert, wie im Video-Ausschnitt im AKTIONÄR TV ersichtlich wird.Ebenfalls ein Thema ist das Comeback einiger Solartitel wie Solaredge und JinkoSolar, die von einer Bloomberg-Studie profitieren. Demnach ist der Sektor ein großer Gewinner der explodierenden Gaspreise und des Energieengpasses. Auch K+S, Verbio und Deutsche Rohstoff befinden sich im Aufwind und im neuen AKTIONÄR TV von Mittwoch. Anders als man vermuten könnte, entstehen K+S offenbar keine Nachteile der gestiegenen Gaspreise.Neue Depot-2030-TransaktionenPlug Power (+1.200 Prozent seit Erstkauf) und Solaredge (+500 Prozent) sind Teil des Depot 2030. Nun werden neue Transaktionen im Wasserstoff- und Solarsektor durchgeführt. Zudem stellen wir in der neuen Ausgabe am Donnerstag einen Wasserstoff-Geheimtipp und Plug-Power-Partner vor. Einfach hier freischalten und ab sofort alle Transaktionen per SMS und Mail erhalten.

Florian Söllner

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen