DAX ®12.511,65+2,86%TecDAX ®2.802,26+2,83%Dow Jones26.816,59+1,21%NASDAQ 1007.843,87+1,34%
finanztreff.de

VERIZON COMMUNICATIONS INC. REGISTERED SHARES DL -,10 - News

54,52 +0,28%
WKN:868402 ISIN:US92343V1044 Symbol:BAC Gattung:Aktie Branche:Telekommunikation
Zeit: 11.10.19 Lang & Schwarz

Werbung

News zu VERIZON COMMUNICATIONS INC. REGISTERED SHARES DL -,10

VERIZON
Chart - VERIZON

ROUNDUP: Blog-Plattform Tumblr wird von WordPress-Machern gekauft VERIZON 54,52 +0,28%

13.08.2019 - 12:24 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Blog-Plattform Tumblr bekommt einen neuen Besitzer. Die Firma Automattic, die hinter der bekannten Blogging-Software WordPress steckt, kauft Tumblr dem amerikanischen Telekommunikations-Riesen Verizon ab. Er wolle Tumblr unverändert fortführen, sagte Automattic-Chef Matt Mullenweg dem "Wall Street... ...mehr


VERIZON
Chart - VERIZON

Verizon verkauft Tumblr an Wordpress-Besitzer Automattic VERIZON 54,52 +0,28%

13.08.2019 - 07:05 Von Sarah Krouse NEW YORK (Dow Jones)--Der Telekomkonzern Verizon verkauft seine Blogging-Webseite Tumblr an den Besitzer der populären Content-Management-Systems Wordpress.com. Der Kaufpreis wurde nicht genannt, den stolzen Preis von 1 Milliarde US-Dollar, den einst Yahoo für Tumblr auf den Tisch gelegt hatte, dürfte der... ...mehr


VERIZON
Chart - VERIZON

Blog-Plattform Tumblr wird verkauft VERIZON 54,52 +0,28%

12.08.2019 - 23:41 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Blog-Plattform Tumblr bekommt einen neuen Besitzer. Die Firma Automattic, die hinter der bekannten Blogging-Software WordPress steckt, kauft Tumblr dem amerikanischen Telekommunikations-Riesen Verizon ab. Er wolle Tumblr unverändert fortführen, sagte Automattic-Chef Matt Mullenweg dem "Wall Street... ...mehr


QUALCOMM
Chart - QUALCOMM

MÄRKTE USA/US-Präsident Trump prügelt Wall Street ins Minus QUALCOMM 67,96 +1,22%

01.08.2019 - 22:28 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--US-Präsident Donald Trump hat die US-Finanzmärkte am Donnerstag kräftig durcheinandergewirbelt. Trump hatte im Handelsstreit mit China neue Strafzölle in Milliardenhöhe auf chinesische Importe angekündigt. Ab September werden zusätzliche Strafzölle von 10 Prozent auf Waren im Wert von... ...mehr


QUALCOMM
Chart - QUALCOMM

MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich von Vortagesabgaben QUALCOMM 67,96 +1,22%

01.08.2019 - 18:34 NEW YORK (Dow Jones)--Nach den Abgaben des Vortages im Nachklapp auf die erste US-Zinssenkung seit 2008 erholt sich die Wall Street am Donnerstag. Händler sprechen von einer Neubewertung der US-Geldpolitik, die zur Wochenmitte noch für Enttäuschung gesorgt hatte. US-Notenbankpräsident Jerome Powell deutete nach einem kleinen... ...mehr


QUALCOMM
Chart - QUALCOMM

MÄRKTE USA/Wall Street leicht erholt nach "Fed-Enttäuschung" QUALCOMM 67,96 +1,22%

01.08.2019 - 15:48 NEW YORK (Dow Jones)--Nach den Abgaben zur Wochenmitte zeigt sich die Wall Street am Donnerstag kurz nach der Eröffnung leicht erholt. Die Aussagen von US-Notenbankpräsident Jerome Powell wirken allerdings weiter nach. Dieser deutete zwar an, dass es weitere Zinssenkungen geben könne, jedoch keine ganze Serie. Die Fed stehe... ...mehr


QUALCOMM
Chart - QUALCOMM

MÄRKTE USA/Wall Street mit Stabilisierung nach "Fed-Enttäuschung" QUALCOMM 67,96 +1,22%

01.08.2019 - 14:53 NEW YORK (Dow Jones)--Nach den heftigen Abgaben zur Wochenmitte dürfte es am Donnerstag an der Wall Street zu einer Stabilisierung kommen. Leichte Gewinne im S&P-500-Future wurden zwischenzeitlich wieder abgegeben. Die Aussagen von US-Notenbankpräsident Jerome Powell wirken noch nach. Dieser deutete zwar an, dass es noch mehr... ...mehr



VERIZON
Chart - VERIZON

US-Telekomkonzern Verizon übertrifft Erwartungen VERIZON 54,52 +0,28%

01.08.2019 - 13:55 NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Telekomkonzern Verizon hat im zweiten Quartal bei Vertragskunden und Gewinn die Erwartungen von Analysten geschlagen. Im Mobilfunk stieg die Zahl der Vertragskunden im zweiten Quartal um 451 000, wie das Unternehmen am Donnerstag in New York mitteilte. Das war deutlich mehr als von Analysten zuvor... ...mehr


VERIZON
Chart - VERIZON

Verizon toppt Gewinnerwartung und verfehlt Umsatzschätzung VERIZON 54,52 +0,28%

01.08.2019 - 13:36 NEW YORK (Dow Jones)--Verizon Communications hat im zweiten Quartal beim Gewinn besser abgeschnitten als am Markt erwartet. Beim Umsatz reichte der Telekomkonzern aber nicht ganz an die Konsensschätzung heran. Der Nettogewinn sank auf 4,1 Milliarden oder 0,95 US-Dollar je Aktie von 4,2 Milliarden oder 1,00 Dollar im Vorjahr... ...mehr


T-Mobile US und Sprint dürfen fusionieren

T-Mobile US und Sprint dürfen fusionieren AT&T 34,12 +0,10%

26.07.2019 - 18:29 Was lange währt. Die US-Telekomtochter T-Mobile US und Sprint haben vom US-Justizministerium grünes Licht für ihre Fusion bekommen. Allerdings müssen sie umfangeiche Auflagen erfüllen. ...mehr


VERIZON
Chart - VERIZON

Verizon hat Verkauf von Yahoo Finance geprüft - Agentur VERIZON 54,52 +0,28%

11.07.2019 - 21:45 NEW YORK (Dow Jones)--Verizon Communications habe Anfang des Jahres den Verkauf der Sparte Yahoo Finance geprüft, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag. Reuters beruft sich auf drei Personen, die mit der Angelegenheit vertraut seien. In dem Bericht heißt es weiter, dass Verizon niemals einen offiziellen... ...mehr


VERIZON
Chart - VERIZON

Huawei kritisiert US-Senator für geplantes Patentgesetz VERIZON 54,52 +0,28%

27.06.2019 - 08:59 SHENZHEN (dpa-AFX) - Der chinesische Telekom-Gigant Huawei hat scharfe Kritik an einem in den USA diskutierten Gesetz geübt, wonach das Unternehmen künftig keine Patentansprüche gegen US-Firmen mehr geltend machen dürfte. "Wenn ein solcher Gesetzgebungsvorschlag verabschiedet würde, wäre dies eine Katastrophe für die... ...mehr


AT&T
Chart - AT&T

ROUNDUP/'NYT': Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte genehmigt werden AT&T 34,12 +0,10%

14.06.2019 - 22:57 NEW YORK/WASHINGTON (dpa-AFX) - Die angestrebte Milliardenfusion der Telekom-Tochter T-Mobile mit dem US-Rivalen Sprint steht einem Zeitungsbericht nach kurz vor der Genehmigung durch das Justizministerium. Die Kartellwächter würden aber nur unter strengen Auflagen grünes Licht für den Zusammenschluss der beiden Mobilfunker... ...mehr



AT&T
Chart - AT&T

Studie: Technologieriesen dominieren Gewinnranking AT&T 34,12 +0,10%

11.06.2019 - 09:09 FRANKFURT (dpa-AFX) - Apple und Co. sind einer Studie zufolge die gewinnstärksten börsennotierten Unternehmen der Welt. Die Technologieriesen führen in einer Analyse des Beratungsunternehmens EY das Ranking der umsatzstärksten 1000 Top-Konzerne an. Spitzenreiter war im vergangenen Jahr der iPhone-Hersteller Apple mit... ...mehr


AT&T
Chart - AT&T

AT&T und T-Mobile mit höchsten Geboten bei US-Frequenzauktion AT&T 34,12 +0,10%

04.06.2019 - 07:53 Von Drew FitzGerald NEW YORK (Dow Jones)--Bei den jüngsten Frequenzauktionen in den USA waren AT&T, T-Mobile US und Verizon ganz vorn dabei. Die drei Mobilfunkanbieter haben am meisten in den von der Telekommunikationsbehörde FCC veranstalteten Auktionen ausgegeben. Mit der Frequenzvergabe will die Behörde Investitionen in die... ...mehr


Schwerpunkt der Woche – Global Payments & Total System Services

Schwerpunkt der Woche – Global Payments & Total System Services SALESFORCE.COM DL-,001 136,34 +2,13%

31.05.2019 - 11:52 Der US-Bezahldienstleister Global Payments will seinen Wettbewerber Total System Services übernehmen. Wie steht es um die Wettbewerbsfähigkeit Europas angesichts solcher Milliarden-Deals? ...mehr


ABERCROMBIE
Chart - ABERCROMBIE

MÄRKTE USA/Fragile Gegenbewegung - Ölpreise stürzen ab ABERCROMBIE 14,31 -3,32%

30.05.2019 - 22:13 Von Steffen Gosenheimer NEW YORK (Dow Jones)--Mehr als eine Stabilisierung war es am Ende kaum: Nach den Kursverlusten im bisherigen Wochenverlauf ist es am Donnerstag an der Wall Street nur zu einer sehr zaghaften Gegenbewegung gekommen. Neue Impulse gab es auch nicht, so dass das Dauerbelastungsthema Handelsstreit weiter das... ...mehr


ABERCROMBIE
Chart - ABERCROMBIE

MÄRKTE USA/Erholung auf wackligen Beinen - Modeaktien unter Druck ABERCROMBIE 14,31 -3,32%

30.05.2019 - 18:32 Von Steffen Gosenheimer NEW YORK (Dow Jones)--Nach den Kursverlusten im bisherigen Wochenverlauf kommt es am Donnerstag an der Wall Street zu einer Gegenbewegung. Diese fällt bislang aber zaghaft und wacklig aus, zumal es auch keine Entwarnung und auch keine Fortschritte in Sachen US-chinesischer Handelskonflikt gibt. Eher im... ...mehr


Seite:

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 42 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen