DAX ®10.890,62+1,02%TecDAX ®2.537,71+0,59%S&P FUTURE2.661,60+0,77%Nasdaq 100 Future6.784,25+1,00%
finanztreff.de

Aktien - Chartsignale

MACD

Der MACD basiert auf drei exponentiell gewichteten Gleitenden Durchschnitten und wird in Form zweier Linien dargestellt. Signale beim MACD entstehen, wenn die schnellere schwarze Linie die langsamere rote Signallinie schneidet. Schneidet also die schwarze Linie die rote Signallinie von unten nach oben, so liegt ein Kaufsignal vor. Entsprechend liegt ein Verkaufssignal vor, wenn die Signallinie von oben nach unten geschnitten wird.


MACD(12/26/9) schneiden der Signal-Linien. MACD-Linie über Signal-Linie -> positiv / MACD-Linie unter Signal-Linie -> negativ


MACD

Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wird es Apple Pay schaffen, dass die Deutschen die Lust auf Bargeld verlieren?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen