DAX ®12.461,91-0,07%TecDAX ®2.583,27-0,76%Dow Jones24.962,48+0,66%NASDAQ 1006.761,85+0,04%
finanztreff.de

Aktien - Chartsignale

Momentum

Im Gegensatz zu anderen Indikatoren, wie z.B. Gleitenden Durchschnitten, die eine Trendwende erst nach ihrer Vollendung signalisieren, liefert das Momentum oft bereits vorher Anhaltspunkte für eine Trendumkehr. Je nach Zielsetzung werden unterschiedliche Periodenlängen verwendet. Die Periodenlänge sollte danach festgelegt werden, ob kurzfristige, mittelfristige oder langfristige Trends untersucht werden sollen. Viele Analysten bearbeiten die Momentumkurve wie einen eigenständigen Chart, legen also Trendgeraden in die Kurve und sehen bei einem Durchbruch der Trendgerade ein Kauf- oder Verkaufsignal.


Mom(20) schneiden der Null-Linie. Über 0 -> positiv / Unter 0 -> negativ


Momentum

Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die einen sehen einen stabilen, nach oben gerichteten, Immobilienmarkt, die anderen sagen, der Immobilienmarkt ist überhitzt und prophezeien einen Preissturz. Was denken Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen