DAX ®10.708,47+0,81%TecDAX ®2.513,26+1,30%S&P FUTURE2.635,80-0,28%Nasdaq 100 Future6.683,50-0,24%
finanztreff.de

Aktien - Chartsignale

RSI

Der RSI nach Welles Wilder ist eine spezielle Form des Momentums. Dazu wird der Wertebereich beim RSI normiert und liegt grundsätzlich im Intervall zwischen 0 und 100. Wilder legt bei der Berechnung des RSI stets ein Intervall von 14 Perioden zugrunde.
Die wichtigen Marken, die beim RSI die Signale geben, sind Überschreiten der 70er-Linie, was auf einen überkauften Markt hindeutet, sowie das Unterschreiten der 30er-Linie, was auf einen überverkauften Markt hindeutet. Wie die meisten Oszillatoren liefert auch der RSI recht gute Signale, wenn sich der jeweilige Titel in einem Seitwärtstrend befindet. Bei starken Trends ist der RSI dagegen weniger geeignet, da es dann je nach gewählter Periodenlänge häufig zu Fehlsignalen kommt.


RSI(14) 70/30 Überkauft/Überverkauft. Über 70 -> negativ / Unter 30 -> positiv 


RSI


Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Premierministerin Theresa May verschiebt die Abstimmung über das Brexit-Abkommen. Wackelt das Brexit-Votum?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen