DAX ®10.889,45-0,02%TecDAX ®2.508,46+0,25%S&P FUTURE2.612,80+0,28%Nasdaq 100 Future6.677,75+0,02%
finanztreff.de

Aktien - Basiswissen

Was ist eine Hauptversammlung?

Eine Aktiengesellschaft besteht aus drei Organen, dem Vorstand, dem Aufsichtsrat und der Hauptversammlung (HV). Der Vorstand einer Aktiengesellschaft ist ausführendes und leitendes Organ der AG, während der Aufsichtsrat lediglich eine Kontrollfunktion übernimmt. Die Hauptversammlung (§118 AktG) ist das oberste Beschlussorgan und gleichzeitig die Versammlung der Aktionäre. Die Aktionäre, insofern sie nicht ausschließlich Inhaber von stimmrechtslosen Vorzugsaktien sind, können auf der HV ihr Stimmrecht wahrnehmen. Kann oder will ein Aktionär sein Stimmrecht nicht wahrnehmen, hat er die Möglichkeit das Stimmrecht an seine Depotbank abzutreten (sog. Depotstimmrecht nach §135 AktG). Die Kernaufgaben der Hauptversammlung liegen nach §119 AktG in der Wahl des Aufsichtsrats, der Entlastung des Vorstandes, der Verwendung des Bilanzgewinns sowie der Zustimmung zu Kapitalmaßnahmen. Die Hauptversammlung findet in der Regel einmal jährlich statt und muss mindestens 30 Tage im Voraus durch den Vorstand einberufen werden.

Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das britische Parlament hat den Brexit-Plan von Theresa May abgelehnt. Wird es nun Ende März zu einem ungeordneten Austritt von Großbritannien aus der EU kommen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen