DAX ®12.209,26+0,38%TecDAX ®2.889,19+1,62%S&P FUTURE2.834,00+0,45%Nasdaq 100 Future7.419,00+0,61%
finanztreff.de

Aktien - Basiswissen

Was ist technische Aktienanalyse?

Die technische Aktienanalyse ist eine Art der Aktienanalyse die nicht auf makroökonomische oder unternehmensspezifische Daten zurückgreift, sondern ihre Erkenntnisse aus historischen Kurs- und Umsatzdaten der Aktie bezieht. Zentrales Instrument dieser Analysemethode ist der Aktienchart als graphische Darstellung von in der Vergangenheit beobachteten Kursverläufen und Umsatzvolumina. Die bekannteste Chartdarstellung ist die Liniendarstellung.

Die technische Analyse geht  davon aus, dass sich in der Vergangenheit gezeigte Kursmuster künftig wiederholen und fundamentale Einflussfaktoren wie die Geschäftszahlen oder Konjunkturberichte keine kausalen und regelmäßigen Auswirkungen auf den Aktienkurskurs haben. Anhand bestimmter Muster werden dann Kursprognosen gestellt. Darüber hinaus wird anhand der Kursmuster versucht festzustellen, ob sich die Aktie in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet und wo sich Widerstands- und Unterstützungskurse befinden. Widerstände sind Kursniveaus über die eine Aktie auch nach mehrmaligem Versuch nicht steigt, währenddessen Unterstützungen Kursniveaus darstellen, die auch nach mehreren Versuchen nicht nach unten durchbrochen werden. Zusätzlich kann der Einsatz technischer Kennzahlen, so genannter Indikatoren und Oszillatoren erfolgen. Bekannte technische Kennzahlen sind z. B. Volatilität oder die 200-Tageline.

Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Handwerk in Deutschland hat einen enormen Fachkräftemangel. Das merkt man auch daran, dass man teilweise sehr langfristige Termine oder gar keinen Termin bei einem Handwerker bekommt. Glauben Sie, dass die junge Generation diese Chance sieht und nutzt und wieder ins Handwerk geht?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen