DAX ®12.163,01-1,58%TecDAX ®2.843,14-2,42%Dow Jones25.041,13-1,02%NASDAQ 1007.326,06-1,63%
finanztreff.de

Anleihen - Basiswissen

Nominalzins und Zinszahlungen

Nominalzins (Kupon) Als Vergütung für das zeitweise Verleihen eines Geldbetrages bekommt der Anleger (der Gläubiger) vom Emittenten (Schuldner) eine Vergütung in Form der Zinszahlung. Die Höhe des Zinses, die der Anleger vom Emittenten auf den Nennwert oder den Nominalwert der Anleihe erhält, ist in den Anleihe-Bedingungen festgehalten. Der Nominalzins wird im Kupon oder auch Coupon (Zinsschein) festgelegt. In einer Zeit, als es noch effektive (gedruckte) Anleihen gab, bestand das physische Papier aus einem Mantel (Urkunde) und ... mehr

Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amsterdam geht gegen Touristen vor, die sich auf den Straßen schlecht benehmen. Bis zu 140 Euro können Vergehen kosten; wie bspw. das Trinken von Alkohol auf der Straße, Wildpinkeln, Grölen und Müll auf die Straße werfen. Sollte so etwas auch in Städten Deutschlands eingeführt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen