DAX ®12.441,02+0,15%TecDAX ®2.585,74+0,74%S&P FUTURE2.650,30+0,22%Nasdaq 100 Future6.593,50+0,58%
finanztreff.de

Anleihe-Arten

Emerging Market Bonds

Bei Emerging Market Bonds handelt es sich um Anleihen aus den sogenann ten "Schwellenländern". Diese Anleihen zeichnen sich durch ihre hohen Kupons und die hohen Renditen aus. Das niedrigere Rating der Emittenten ist ausschlaggebend für die hohen Renditen. Sie sind nur etwas für spekulative Anleger, da sie u.U. starken Kursschwankungen unterliegen. Diese Papiere werden an der Börse Stuttgart ausschließlich in DM oder Euro gehandelt, so dass sie kein Währungsrisiko beinhalten. Von der Börse Stuttgart wurde eigens ein Index entwickelt, in den bestimmte Emerging Bonds eingehen. Die Entwicklung des "Emerging-Market-Bond-Index", EBIX (Link auf den EBIX in der Infobox) wird laufend aktualisiert.

Vorteile: Chance auf sehr hohe Renditen
Anleihen in Stuttgart nur in EURO/DM
Kein Währungsrisiko
Nachteile: Schlechte Bonität des Schuldnerlandes
Bonitätsverschlechterung führt zu fallenden Kursen
Gefahr der Zahlungsunfähigkeit des Schuldners dadurch keine Erfüllung von Zins- und/oder Tilgungsverpflichtungen (Ausfallrisiko)


--------------------------------------------------

Dieser Inhalt stammt von der Börse-Stuttgart AG.

Zur Emerging Markets Anleihen Suche

Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Macht sich Porsche durch die Blockierung der Abgas-Ermittlungen für Sie bereits auch ohne Sichtung der sichergestellten Unterlagen verdächtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen