DAX ®12.581,41+0,07%TecDAX ®2.623,41-0,85%S&P FUTURE2.685,80+0,54%Nasdaq 100 Future6.699,00+0,48%
finanztreff.de

Anleihen - Basiswissen

Warum notieren Anleihen in Prozent?

Anders als Aktien notieren in Deutschland die meisten Anleihen in Prozent des jeweiligen Nominalwerts. Ein Kurs von 102,25 bedeutet also, dass der Käufer ohne Berücksichtigung der Stückzinsen 102,25 Prozent des Nominalwerts der Anleihe beim Kauf zu bezahlen muss. Diese Form der Notierung entstand in einer Zeit, in der es keine Vereinheitlichung der Nominalwerte gab. Bereits vor mehr als 130 Jahren während der Gründerzeit 1870/73 wurde die Anleihen in Prozent vom Nennwert notiert. Aber nicht nur Anleihen. Da auch die Nennwerte der Aktien oder Anteilscheine der Bergwerke unterschiedlich waren, stellten die Börsenhändler die Kurse ebenfalls in Prozent vom Nennwert fest. Während in Deutschland die Aktien durch die Vereinheitlichung der Nennwerte heute bis auf wenige Ausnahmen in Euro notieren, ist die Prozentfeststellung bei den Anleihen geblieben. Es gibt nur wenige Ausnahmen, die in einer Nominalwährung notieren, so beispielweise die französischen Wandelanleihen. Tatsächlich führt dies schon einmal zu Problemen bei der Renditeberechnung. Eine dritte Variante ist der Handel nach Rendite. So werden Staatsanleihen Schwedens, Australiens und Japans in diesen Ländern nach Rendite gehandelt.

Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amazon arbeitet an Haushalts-Robotern, die durch die Wohnung fahren sollen und Kameras an Bord haben. Wofür genau ist bisher noch unklar. Würden Sie sich so einen Roboter ins Haus holen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen