DAX ®12.995,06-0,07%TecDAX ®2.513,87-1,02%Dow Jones22.997,44+0,18%NASDAQ 1006.122,61+0,13%
finanztreff.de

Anleihen - Basiswissen

Wie und wo handelt man Anleihen?

Allgemein

Anleger können Anleihen an den Börsen jederzeit zum jeweiligen Kurswert kaufen und verkaufen. Anleihen müssen in den meisten Ländern jedoch nicht an der Börse gehandelt werden. Sie sind also nicht börsenpflichtig, weshalb nur ein geringer Teil des Handels von Anleihen über die Börsen stattfindet. Für die Kursbestimmung der Anleihen ist der Börsenhandel aber unbedeutend. Die gehandelten Beträge sind im Vergleich zum direkten Handel zwischen Banken, dem Over the Counter Handel (OTC) gering. Nach Auftragserteilung kauft die Bank nicht häufig gehandelte Anleihen im Telefonhandel mit anderen Banken oder gibt Anleihen sogar aus dem eigenen Bestand weiter. In den letzten Jahren haben sich bei vielen Anleihearten elektronische Handelssysteme durchgesetzt. Bei liquiden europäischen Staatsanleihen wird der meiste Umsatz nicht mehr über Telefon getätigt, sondern via elektronischen Handelsplattformen wie Bondvision, Tradeweb, Eurex Bonds oder Bloomberg Bond-Trading.

Nominalwert

Da die Kursstellung der Rentenpapiere in Prozent erfolgt, ist es sinnvoll, dass der Anleger bei einer Kauf- oder Verkaufsorder den Nominalwert der gewünschten Anleihe in der jeweiligen Währung angibt. Dabei sollte der Anleger darauf achten, dass der angegebene Nominalbetrag der vorhandenen Stückelung entspricht. Tatsächlich finden sind folgende Stückelungen üblich: 0,01 Euro (Bundespapiere), 100 Euro, 500 Euro und 1000 Euro.

Kauf von Bundeswertpapieren

Bei festverzinslichen Wertpapieren des Bundes ist der Direktkauf bei der Bundeswertpapierverwaltung (BWpV) in Bad Homburg möglich. Jeder Anleger kann dort seine Bundesschatzbriefe, Bundesobligationen und - Anleihen sowie Finanzierungsschätze kostenlos verwalten lassen. Vorraussetzung ist ein Schuldenbuchkonto. Nach der Kontoeröffnung können die Anleger dort Bundeswertpapiere ordern und deponieren lassen.

Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Vier Gewinneraktien der
Autorevolution:

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Sachsen-Anhalt fordert die Abschaffung des Fernsehsenders Das Erste als überregionaler Sender. Nur das ZDF soll für diesen Bereich beibehalten werden. Die ARD solle stattdessen eher regional werden. Ist das eine gute Idee?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen