DAX ®10.315,62+3,18%TecDAX ®1.693,22+3,07%Dow Jones16.654,77+2,27%NASDAQ 1004.324,82+2,49%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Fondslexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Erklärung

Bonität

"Die Zahlungsfähigkeit und Kreditwürdigkeit eines Schuldners (Emittenten) entscheidet, wie sicher eine Anleihe ist. Die Schuldnerbonität ist deshalb ein sehr wichtiges Kriterium für die Anlageentscheidung. Internationale Ratingagenturen wie 'Moody`s Investors Service Inc' (Abk.: Moody`s) oder 'Standard & Poors Inc' (Abk.: S&P) überprüfen in regelmäßigen Abständen die Bonität von Schuldnern, die sich aufgrund von Entwicklungen im gesamtwirtschaftlichen oder unternehmensspezifischen Umfeld ändern kann. Die Abstufungsmöglichkeiten reichen von 'AAA' (sehr gute Bonität) bis 'D' (Schuldner befindet sich in Zahlungsschwierigkeiten) bei Standard & Poors bzw. von 'AAA' bis 'C' bei Moody`s."

Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Börsenseminare – speziell für Privatanleger.
06. Oktober – 08. Dezember.
Hier informieren & anmelden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Das Landgericht Ravensburg urteilt, dass Bier nicht mit -bekömmlich- beworben werden darf, weil das eine gesundheisbezogene Angabe sei, die im Zusammenhang mit alkoholischen Getränken nicht genutzt werden darf. Was halten Sie von dem Urteil?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen