DAX ®13.221,64+0,57%TecDAX ®3.040,06+0,46%Dow Jones28.132,05+0,79%NASDAQ 1008.466,89+0,77%
finanztreff.de

Fondslexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Erklärung

Kapitalanlagegesetzbuch KAGB

Das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ist der rechtliche Rahmen für Investmentfonds. Es setzt die europäische AIFM-Richtlinie AIFMD in deutsches Recht um und ersetzt seit Juli 2013 das Investmentgesetz (InvG).

Das KAGB regelt offene und geschlossene Fonds. Diese unterscheiden sich nach Art des verwalteten Investmentvermögens in OGAW-Kapitalverwaltungsgesellschaft (OGAW-KVG) und AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft (AIF-KVG). Sie können als Sondervermögen, Investment-AG mit fixem oder variablem Kapital oder als Investment-KG verwaltet werden.

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
41 Prozent der Deutschen zwischen 16 und 29 geben an, dass sie in der Schule schlecht über Finanzfragen informiert werden. Denken Sie, dass das Aufgabe der Schule sein sollte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen