DAX ®12.404,37-0,67%TecDAX ®2.580,84-0,42%S&P FUTURE2.714,20+0,00%Nasdaq 100 Future6.799,75+0,14%
finanztreff.de

Fonds - Basiswissen

Welche Rolle spielen Ratingagenturen?

Bei mehreren tausend in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Investmentfonds ist es für den Privatanleger praktisch nicht möglich, eigenständig eine sinnvolle Qualitätsauswahl zu treffen. Ratingagenturen, wie Feri Trust, Morningstar oder Standard & Poor's, können hier mit ihren Fondsratings eine verlässliche und jederzeit kostenlos zugängliche Entscheidungshilfe liefern. Im Auswahlprozess der Anleger sollten Ratingagenturen bzw. ihre Urteile deshalb eine sehr große Rolle spielen.

Das wichtigste Kriterium bei der Beurteilung eines Fonds durch eine Ratinggesellschaft stellt selbstverständlich die Performance dar. Dabei spielen sowohl der Vergleich zur Benchmark (relative Performance), als auch die langfristige Ertragskraft sowie die Stabilität der Renditeentwicklung eine entscheidende Rolle. Berücksichtigt wird aber auch der Risikoaspekt. Da Anleger allgemein als risikoscheu gelten, führt ein im Vergleich zu Konkurrenzprodukten erhöhtes Risiko automatisch zu einem Ratingabschlag. Teilweise fließen auch weiche Faktoren, wie die Erfahrung des Fondsmanagements oder der subjektive Eindruck der Ratingagentur, in die Beurteilung mit ein.

Während Standard & Poor's und Morningstar je nach Qualität eines Fonds zwischen einem und fünf Sternen (beste Kategorie) vergeben, nimmt Feri Trust eine Einteilung in die Gruppen A (sehr gut) bis E (schwach) vor. Die Klassifizierung erfolgt dabei stets im Vergleich zu den direkten Konkurrenzprodukten, es werden also keinesfalls Äpfel mit Birnen verglichen.

Ausgewählte Ratingsysteme für Investmentfonds

 
+++++
*****
A

++++
****
B

+++
***
C

++
**
D

+
*
E
Standard & Poor's besten
10 %
besten
11 - 30 %
besten
31 - 50 %
nächsten
25 %
schlechtesten
25 %
Morningstar besten
10 %
nächsten
22,5 %
nächsten
35 %
nächsten
22,5 %
schlechtesten
10 %
Feri Trust sehr gut gut durch-
schnittlich
unterdurch-
schnittlich
schwach

Um überhaupt sinnvolle Einschätzungen vornehmen zu können, werden stets nur solche Fonds in den Vergleich mit einbezogen, die bestimmte Grundbedingungen erfüllen. So ist bei Feri Trust beispielsweise u. a. eine Fondshistorie von mindestens fünf Jahren erforderlich. Zudem muss die Einordnung in eine Vergleichsgruppe mit mindestens 19 weiteren Produkten möglich sein.

Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wird es einen Strafzoll-Krieg zwischen den USA und Europa geben?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen