DAX®12.543,06-0,12%TecDAX®3.052,11-0,33%Dow Jones 3028.363,66+0,54%Nasdaq 10011.662,91-0,02%
finanztreff.de

Smith & Nephew plc - Porträt

17,61 EUR -5,53%
WKN:502816 ISIN:GB0009223206 Symbol:NPW1 Gattung:Aktie Branche:Pharma+Gesundheit
Zeit: 26.07.20 Lang & Schwarz

Werbung

Chart Smith & Nephew plc

zur Chartanalyse
Letztes Signal: 21.10.2020
Bollinger-Ausbruch
Sell
Mögliches Kurspotenzial laut Analysten
Keine Analysen vorhanden.
--
200T-Tief
15,28
200T-Hoch
19,64
450,14%
-350,14%
52W-Tief
11,51
52W-Hoch
24,27
43,91%
56,09%
Tages-Tief
17,61
Tages-Hoch
17,61
0,00%
0,00%
weitere technische Kennzahlen
2019 2020e 2021e
Dividendenrendite 1,12% 1,36% 1,95%
KGV 26,30 30,94 19,75
Marktkapitalisierung 14,7Mrd
weitere Dividenden und fund. Kennzahlen

Börsenplatz: Lang & SchwarzKursperformance

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 18,06 17,82 19,18 23,16 22,63 16,45
% -2,47% -1,17% -8,19% -23,96% -22,17% +7,05%

Unternehmensprofil

Smith & Nephew ist ein britisches Unternehmen in der Medizintechnikbranche. Die operative Tätigkeit gliedert sich in die Bereiche Orthopädie & Traumatologie, Wundmanagement, Sportmedizin und Traumabehandlung. Erste Aktivitäten waren die Gründung einer Apotheke im Jahr 1856 durch Thomas James Smith in der Grafschaft Yorkshire.

zum Unternehmensprofil zur GuV & Cash flow zur Bilanz

Handelssignale und Performance

Bezeichnung Signal Signalart Performance
Oszillatoren Momentum schneidet Nulllinie short +10,38%
Trendfolger CCI schneidet Signallinie short +6,60%
weitere technische Kennzahlen

Peer Group

Name Kurs %
Eisai Co. Ltd. 71,00 -2,74%
Fresenius Medical Care 66,04 -1,96%
Fresenius SE 33,96 -2,25%
Chugai Seiyaku Pharmaceuticals 34,00 -1,73%
Grifols S.A. 26,18 -1,95%
UCB S.A. 96,14 -2,08%
Hologic 58,00 -1,79%
Laboratory Corporation of America 174,00 +0,58%
Incyte Incorporated 74,49 -1,64%
Cooper Companies 300,00 -0,68%
Smith & Nephew plc 17,61 -5,53%

Handeln Sie hier direkt über...

flatex
Depot eröffnen Handeln
DEGIRO
Depot eröffnen Handeln
XTB
Depot eröffnen Handeln
weitere Broker...
comdirect
Depot eröffnen Handeln
Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
maxblue
Depot eröffnen Handeln
ING-DiBa
Depot eröffnen Handeln
Postbank
Depot eröffnen Handeln
TARGOBANK
Depot eröffnen Handeln
1822direkt
Depot eröffnen Handeln
direktbroker.de
Depot eröffnen Handeln
S Broker
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
Stuttgart 0,00 0,00
EURStück
Zeit
0
22:00:01
0
22:00:01
16,06 16,45
EURStück
Zeit
310
23:00:52
310
23:00:52
Push aktivieren

Peergroup vs Smith & Nephew plc

Wie steht Smith & Nephew plc im Vergleich zum Durchschnitt der entsprechenden Peergroup?

Werbung

Derivatekompass

Alternativ zur Direktanlage in den Basiswert Smith & Nephew plc bieten sich Derivate als Investitionsmöglichkeit für verschiedene Strategien an.

Wählen Sie Ihre Strategie:

Zertifikat WKN Rendite p.a. Bid Ask

Kennzahlen

Technisch
Abstand Allzeithoch: 32,61%
Allzeithoch (20.02.2020): 24,27
Abstand Allzeittief: 42,18%
Allzeittief (13.11.2013): 9,46
Abstand 52W-Hoch: 32,61%
Abstand 52W-Tief: 29,61%
Abstand 38 Tage-Linie: -2,85%
Abstand 200 Tage-Linie: -10,36%
Volatilität (30 Tage): 28,46
RS (Levy 27 Wochen): 0,97
Relatives Handelsvolumen: niedrig
Fundamental 2020e 2021e
KGV1: 30,94 19,75
KCV1: 17,92 14,03
KUV1: 3,83 3,34
Dividende1: 0,23 EUR 0,33 EUR
Dividendenrendite1: 1,36% 1,95%
Marktkapitalisierung: 14,7Mrd --
theScreener Rating: -
1© 2020 FactSet Research Systems Inc.
Nutzungsbedingungen
weitere Kennzahlen: fundamental technisch

Dividendenzahlungen

Datum Dividende
31.12.19 0,38 USD
31.12.18 0,22 USD
31.12.17 0,35 USD
31.12.16 0,31 USD
31.12.15 0,19 USD
zu GuV & Cash flow
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Volkswirte gehen davon aus, dass die Inflation in Deutschland im nächsten Jahr wieder anzieht, wenn der Sondereffekt der Mehrwertsteuersenkung ausläuft. Glauben Sie das auch?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen