DAX ®12.616,80-0,92%TecDAX ®3.031,69-0,32%Dow Jones25.890,18-1,51%NASDAQ 10010.524,01-0,75%
finanztreff.de

Comcast Corporation - News

35,56 EUR +0,28%
WKN:157484 ISIN:US20030N1019 Symbol:CTP2 Gattung:Aktie Branche:Medien
Zeit: 07.07.20 Lang & Schwarz

Werbung

News zu COMCAST CORP. REG. SHARES CLASS A DL -,01

COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

Presse: Sky zahlt für Bundesliga 595 Millionen, DAZN 300 Millionen COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

25.06.2020 - 14:18 BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will einen Bericht über die detaillierten Einnahmen aus dem neuen Medienvertrag nicht kommentieren. Zuvor hatte das Fachmagazin "Sponsors" geschrieben, dass Sky für seine neuen TV-Rechtepakete 595 Millionen Euro pro Saison bezahlen soll und DAZN 300 Millionen Euro. Die... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

Ex-Monopolist Sky in der Zwickmühle zwischen DAZN und Netflix & Co AMAZON 2.669,50 -0,41%

23.06.2020 - 14:27 BERLIN (dpa-AFX) - Die Konkurrenz kommt aus mehreren Richtungen. Der deutsche Pay-TV-Pionier Sky muss seit einigen Jahren mit neuen Formen des Wettbewerbs kämpfen. Auf der einen Seite vor allem mit dem seit 2016 aktiven Sport-Streamingdienst DAZN. Und auf der anderen Seite mit einer wachsenden Zahl internationaler Film- und... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

Seifert: DAZN konnte sich 'das Gute von allen anderen abgucken' COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

23.06.2020 - 13:44 FRANKFURT (dpa-AFX) - DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat sich nach der Medienrechtevergabe für die Spielzeiten 2021/22 bis 2024/25 positiv über den Streamingdienst DAZN geäußert. "Ich glaube, dass DAZN einen großen Vorteil hatte: Sie sind auf der grünen Wiese mit sehr ambitionierten Zielen und visionären Investitionen... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

Seifert zur Geldverteilung: Diskussion mit Anstand und Weitblick COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

23.06.2020 - 05:55 FRANKFURT (dpa-AFX) - Für DFL-Geschäftsführer Christian Seifert ist die Verteilung der Milliarden aus den Fernsehverträgen "genauso anstrengend" wie die Verhandlungen mit den Medienunternehmen. Dies erzählte der Boss der Deutschen Fußball Liga (DFL) bei der Vergabe der Rechtepakete für die Spielzeiten 2021/22 bis 2024/25. "Ich... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

Sky will mehr deutsche Serien produzieren COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 20:27 UNTERFÖHRING (dpa-AFX) - Der Bezahlsender Sky will in den kommenden drei Jahren die Zahl seiner deutschen Eigenproduktionen erhöhen. "Sky Studios, das europäische Produktions-Powerhouse von Sky, wird dabei auf den Erfolgen von "Das Boot", "Babylon Berlin", "Der Pass" und "Acht Tage" aufbauen", teilte der Sender am Montag in... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

VERMISCHTES: Sky will mehr deutsche Serien produzieren COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 18:47 UNTERFÖHRING (dpa-AFX) - Der Bezahlsender Sky will in den kommenden drei Jahren die Zahl seiner deutschen Eigenproduktionen erhöhen. "Sky Studios, das europäische Produktions-Powerhouse von Sky, wird dabei auf den Erfolgen von "Das Boot", "Babylon Berlin", "Der Pass" und "Acht Tage" aufbauen", teilte der Sender am Montag in... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

Schalke 'insgesamt zufrieden' mit DFL-Erlös durch TV-Rechte COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 18:30 GELSENKIRCHEN (dpa-AFX) - Der FC Schalke 04 ist "insgesamt zufrieden mit der Vergabe der Medienrechte". Das sagte Alexander Jobst, Vorstand Marketing und Kommunikation des Fußball-Bundesligisten, am Montag. "In dieser Zeit zählen Verlässlichkeit und Stabilität mehr als je zuvor. Mit den zu erwartenden TV-Erlösen bis 2025... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

DFB-Präsident Keller: Ergebnis unterstreicht hohen Wert des Fußballs COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 18:30 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) sieht den neuen TV-Vertrag für die Spielzeiten 2021/22 bis 2024/25 positiv und macht sich Hoffnungen auf weitere Unterstützung aus dem Profifußball. "Dieses Ergebnis unterstreicht gerade angesichts der aktuellen Herausforderungen den nach wie vor hohen Wert des Fußballs in... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

ROUNDUP 2/Ende des Wachstums: Weniger TV-Geld für deutsche Fußball-Clubs AMAZON 2.669,50 -0,41%

22.06.2020 - 17:24 FRANKFURT (dpa-AFX) - Christian Seifert legte die Stirn in Falten, als er das Ende des scheinbar grenzenlosen Wachstums im deutschen Profi-Fußball verkündete. "Die finanziellen Rahmenbedingungen werden sich nach unten korrigieren in allen Belangen", prophezeite der Boss der Deutschen Fußball Liga bei der Bekanntgabe der... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

ROUNDUP/Medienrechte: Weniger TV-Geld für deutsche Fußball-Clubs AMAZON 2.669,50 -0,41%

22.06.2020 - 16:01 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die 36 Vereine der Fußball-Bundesliga und der 2. Bundesliga müssen für die vier Saisons von 2021 bis 2025 mit weniger TV-Geld auskommen. Nach Angaben von DFL-Geschäftsführer Christian Seifert wurde bei der Auktion der Medienrechte für den Zeitraum durchschnittlich pro Jahr 1,1 Milliarden Euro und damit... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

TV-Rechte: Fußball-Bundesliga kassiert etwas weniger Geld COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 15:46 BERLIN (dpa-AFX) - Die Fußball-Bundesliga kassiert von 2021 an etwas weniger Geld als derzeit aus dem Verkauf der Medienrechte. Die Ausschreibung für vier Spielzeiten ergab nach Angaben der Deutschen Fußball Liga am Montag eine Gesamtsumme von 4,4 Milliarden Euro, während die bisher letzte Auktion 4,64 Milliarden Euro erbracht... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 15:43 BERLIN (dpa-AFX) - Der Großteil der Formel-1-Rennen wird ab der kommenden Saison nur gegen zusätzliche Bezahlung zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender Sky hat sich nach eigenen Angaben die Medienrechte für die Motorsport-Serie gesichert und muss nur vier Rennen frei zugänglich machen. Der Free-TV-Sender RTL zeigt die Formel nur noch... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

ROUNDUP: Sat.1 kauft Live-Rechte für Bundesliga-Spiele COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

22.06.2020 - 11:18 BERLIN (dpa-AFX) - Sat.1 hat bei der Auktion der Fußball-Bundesliga überraschend ein Live-Rechtepaket erworben. Der TV-Sender darf nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von 2021 an pro Saison neun Spiele im Free-TV zeigen. Zu den Begegnungen gehören der Supercup sowie Erstliga-Partien am 1., 17. und 18. Spieltag, die... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

Wie viel Geld gibt es für die Fußball-Bundesligisten? AMAZON 2.669,50 -0,41%

22.06.2020 - 05:49 FRANKFURT/M. (dpa-AFX) - Wie viel Geld können die Fußball-Bundesligisten demnächst ausgeben? Diese Frage wird die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag beantworten und die Ergebnisse der Medienrechte-Auktion präsentieren. Bei der Mitgliederversammlung (13.30 Uhr) erfahren die Clubs, was die Medienunternehmen in den vier... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

ROUNDUP 2/Kreise: Sky und DAZN kaufen TV-Pakete - 200:106 Bundesliga-Spiele AMAZON 2.669,50 -0,41%

21.06.2020 - 15:05 BERLIN (dpa-AFX) - 200 Punktspiele bei Sky , 106 Partien bei DAZN - so sieht von der Saison 2021/2022 an die Verteilung der Fußball-Bundesliga aus. Sky als langjähriger Pay-Partner der Liga hat sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur drei der vier Live-Pakete gesichert. Ein Paket erhält der ebenfalls... ...mehr


COMCAST CORP. A DL-,01
Chart - COMCAST CORP.   A  DL-,01

ROUNDUP/Nach dem Ende der RTL-Ära: Formel-1-Rennen nur noch im Pay-TV? COMCAST CORP. A DL-,01 35,56 +0,28%

21.06.2020 - 14:35 BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Ende einer bemerkenswerten TV-Ära müssen sich die deutschen Formel-1-Fans umstellen. Ab der kommenden Saison läuft die wichtigste Motorsport-Serie nicht mehr live bei RTL , das einst mit Michael Schumachers Erfolgen Quotenrekorde einfuhr. Der neue Formel-1-Sender ist zwar noch nicht bekannt, aber... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

ROUNDUP/Kreise: Sky sichert sich TV-Pakete der Fußball-Bundesliga AMAZON 2.669,50 -0,41%

21.06.2020 - 14:35 BERLIN (dpa-AFX) - Sky bleibt der wichtigste TV-Partner der Fußball-Bundesliga. Der Pay-TV-Anbieter hat sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur Live-Pakete für die Spielzeiten von 2021/2022 bis 2024/2025 gesichert. Ein Paket erhält der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst DAZN. Sky , DAZN und die Deutschen... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

Kreise: Sky sichert sich TV-Pakete der Fußball-Bundesliga AMAZON 2.669,50 -0,41%

21.06.2020 - 14:14 BERLIN (dpa-AFX) - Sky bleibt der wichtigste TV-Partner der Fußball-Bundesliga. Der Pay-TV-Anbieter hat sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur Live-Pakete für die Spielzeiten von 2021/2022 bis 2024/2025 gesichert. Ein Paket erhält der ebenfalls kostenpflichtige Streamingdienst DAZN. Sky , DAZN und die Deutschen... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

ROUNDUP 2/Wegen Corona: Bundesliga verliert 150 Millionen Euro an TV-Geldern AMAZON 2.669,50 -0,41%

14.06.2020 - 13:05 (Neu: Weitere Details) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die erste Corona-Rechnung, die den 36 Profivereinen von der Finanz-Kommission der Deutschen Fußball Liga (DFL) am vergangenen Freitag zugestellt wurde, weist ein dickes Minus aus. Die Vereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga verlieren in dieser Saison allein aus den nationalen... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

Presse: Bundesliga verliert 150 Millionen Euro TV-Gelder AMAZON 2.669,50 -0,41%

13.06.2020 - 10:39 BERLIN (dpa-AFX) - Die Fußball-Bundesliga verliert nach einem "Kicker"-Bericht wegen der Coronavirus-Pandemie 150 Millionen Euro an TV-Geldern. Statt mit Zahlungen in Höhe von 1,35 Milliarden Euro aus dem laufenden Medienvertrag dürften die 36 Vereine der Bundesliga und der 2. Bundesliga in der Saison 2020/21 nur mit 1,2... ...mehr


Seite:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Ab Mitte des nächsten Jahres sollen alle Kunststoff-Einwegprodukte aus den Regalen verschwinden. Sehen Sie da ein Problem?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen