DAX®14.185,94+1,59%TecDAX®3.110,54+1,19%Dow Jones 3032.654,59+1,34%Nasdaq 10012.564,10+2,62%
finanztreff.de

Volkswagen Vz.

146,90 EUR +1,49%
WKN:766403 ISIN:DE0007664039 Symbol:VOW3 Gattung:Aktie Branche:Automobile
Zeit: 17.05.22 Lang & Schwarz

Werbung

News zu Volkswagen Vz.

BMW St.
Chart - BMW St.

Warnstreiks bei Logistikern beeinträchtigen Produktion bei Porsche in Leipzig BMW St. 78,90 +1,41%

17.05.2022 - 16:38 LEIPZIG (dpa-AFX) - Warnstreiks bei vier Logistikdienstleistern haben sich am Dienstag beim Autobauer Porsche in Leipzig auf die Produktion ausgewirkt. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Metall legten mehr als 300 Beschäftigte der Firmen Schnellecke, Rudolph, Imperial und Leadec vorübergehend die Arbeit nieder. Dadurch hätten bei... ...mehr


BMW St.
Chart - BMW St.

Studie: Rekordquartal für Dax-Konzerne - Bestmarken bei Umsatz und Gewinn BMW St. 78,90 +1,41%

17.05.2022 - 12:04 FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutschlands Börsenschwergewichte haben zu Jahresbeginn Lieferengpässen und ersten wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges getrotzt. Die Dax-Konzerne erzielten in der Summe Bestmarken bei Umsatz und Gewinn in einem ersten Quartal, wie aus einer Auswertung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY... ...mehr


BMW St.
Chart - BMW St.

AKTIEN IM FOKUS: BMW und Daimler gefragt - Bernstein sieht Risiken bei Porsche BMW St. 78,90 +1,41%

17.05.2022 - 10:45 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ernennung zu den Branchenfavoriten des Analysehauses Bernstein hat am Dienstag die Papiere von BMW und Mercedes-Benz gestützt. In einem europaweit soliden Branchenumfeld für Autobauer legten sie am Vormittag jeweils um etwa zwei Prozent zu, nachdem sie mit "Outperform" in die Bewertung aufgenommen... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

dpa-AFX: Bernstein nimmt Volkswagen Vorzüge mit 'Market-Perform' auf Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

17.05.2022 - 08:26 NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Bewertung der Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) bei einem Kursziel von 160 Euro mit "Market-Perform" wieder aufgenommen. Trotz des aktuellen Gegenwinds von der Kostenseite ist Analyst Daniel Roeska in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie... ...mehr



BMW St.
Chart - BMW St.

Autohersteller fordern verbindliche Ziele für Ladeinfrastruktur BMW St. 78,90 +1,41%

17.05.2022 - 06:10 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Große Autohersteller und Unternehmen anderer Branchen haben die EU in einem offenen Brief aufgefordert, nationale Ziele für die Ladeinfrastruktur für Elektroautos festzulegen. Ein Vorschlag der EU-Kommission sieht vor, dass ab 2035 EU-weit nur noch emissionsfreie Neuwagen zugelassen werden dürfen. "Die... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

Porsche gründet Tochtergesellschaft in Norwegen Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

16.05.2022 - 15:11 STUTTGART (dpa-AFX) - Der Sportwagenhersteller Porsche wird künftig mit einer Tochtergesellschaft im Nicht-EU-Land Norwegen vertreten sein. Mit dem örtlichen Geschäftspartner Autozentrum Sport AS werde ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, das am 1. Januar kommenden Jahres starten soll, teilte Porsche am Montag in Stuttgart... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

dpa-AFX: DZ Bank senkt fairen Wert für Volkswagen Vz. - 'Kaufen' Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

16.05.2022 - 13:33 FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Vorzugsaktien von Volkswagen von 195 auf 175 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Die Wolfsburger hätten den Ausblick nach dem starken ersten Quartal nur bestätigt, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Montag vorliegenden Studie... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

dpa-AFX: Goldman belässt Volkswagen Vorzüge auf 'Buy' - Ziel 224 Euro Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

16.05.2022 - 09:21 NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Volkswagen mit einem Kursziel von 224 Euro auf "Buy" belassen. Der Analystentag von Bentley habe operative Verbesserungen gezeigt, schrieb Analyst George Galliers in einer am Montag vorliegenden Studie./ag/jha/ Veröffentlichung der... ...mehr


BMW St.
Chart - BMW St.

Experten: Der Weg zur Super-Batterie für E-Autos ist noch lang BMW St. 78,90 +1,41%

16.05.2022 - 05:33 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Hersteller von E-Autos hoffen auf sie: Die sogenannte Feststoffbatterie, mit der sich etwa Probleme langer Ladezeiten und geringer Reichweite von E-Autos lösen lassen könnten. Laut einer am Montag veröffentlichten Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe dürfte... ...mehr


BMW St.
Chart - BMW St.

Prognose: Auto-Weltmarkt 2022 auf Zehn-Jahres-Tief - Preise steigen BMW St. 78,90 +1,41%

14.05.2022 - 12:49 DUISBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Potenzielle Autokäufer müssen sich weltweit auf ein knappes Angebot und stark steigende Preise einrichten. Nach der jüngsten Prognose des Duisburger "Center Automotive Research" werden im laufenden Jahr global nur noch 67,6 Millionen Neuwagen verkauft. Das wären rund 1 Million Autos weniger als im... ...mehr


ABB Ltd.
Chart - ABB Ltd.

Lkw-Holding Traton fordert vom Staat mehr Tempo bei E-Ladesäulen ABB Ltd. 27,79 +1,02%

13.05.2022 - 18:13 BERLIN (dpa-AFX) - Die VW -Nutzfahrzeugholding Traton fordert von der Politik, "den Ausbau der nötigen Lade-Infrastruktur voranzutreiben, um der Elektromobilität auch bei schweren Lkw zum Erfolg zu verhelfen". Traton-Vorstand Bernd Osterloh sagte am Freitag bei einer Veranstaltung mit Bundesverkehrsminister Volker Wissing... ...mehr



Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

Wolfgang Porsche bleibt Chefkontrolleur der Porsche SE Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

13.05.2022 - 15:30 FILDERSTADT (dpa-AFX) - Die langjährigen Chefkontrolleure der VW -Dachgesellschaft Porsche SE , Wolfgang Porsche und Hans Michel Piëch, sind auf der virtuellen Hauptversammlung am Freitag in Filderstadt (Kreis Esslingen) erneut in das Aufsichtsgremium gewählt worden. Die Wahl erfolgte einstimmig. Wie das Unternehmen mit Sitz in... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

Volkswagen-Konzernverkäufe brechen im April weiter ein Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

13.05.2022 - 11:05 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Autokonzern Volkswagen hat im vergangenen Monat bei den Auslieferungen einen weiteren schweren Einbruch erlebt. Weltweit lieferten die Wolfsburger nur 516 500 Fahrzeuge aus und damit 37,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Dabei wog vor allem das Minus in... ...mehr


Volkswagen: Aktie deutlich im Minus – das ist der Grund

Volkswagen: Aktie deutlich im Minus – das ist der Grund Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

13.05.2022 - 08:10 Autos könnten noch teurer werden, die Versorgung mit knappen Teilen dürfte sich aber selbst bei einem längeren Krieg in der Ukraine etwas entspannen. Diese Erwartungen der VW-Spitze an den Jahresverlauf wurden auf der Hauptversammlung am Donnerstag klar. Die Aktie von Volkswagen notiert am heutigen Freitag aufgrund des... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

ROUNDUP 2: VW navigiert auf Sicht durch Krisen - Autopreise könnten noch steigen Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

12.05.2022 - 17:44 (neu: Im letzten Absatz mit Betriebsratschef der sächsischen VW-Standorte) BERLIN (dpa-AFX) - Autos könnten noch teurer werden, die Versorgung mit knappen Teilen dürfte sich aber selbst bei einem längeren Krieg in der Ukraine etwas entspannen. Diese Erwartungen der VW -Spitze an den Jahresverlauf wurden auf der... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

ROUNDUP: VW navigiert auf Sicht durch Krisen - Autopreise könnten noch steigen Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

12.05.2022 - 17:01 BERLIN (dpa-AFX) - Autos könnten noch teurer werden, die Versorgung mit knappen Teilen dürfte sich aber selbst bei einem längeren Krieg in der Ukraine etwas entspannen. Diese Erwartungen der VW -Spitze an den Jahresverlauf wurden auf der Hauptversammlung am Donnerstag klar. Insgesamt bleibt die Lage für das größte deutsche... ...mehr


Volkswagen Vz.
Chart - Volkswagen Vz.

VW-Vertriebsvorständin: 'Weitere Preisschritte' am Automarkt möglich Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

12.05.2022 - 12:41 WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Die Preissprünge bei Energie, Rohstoffen und vielen anderen Gütern könnten nach Erwartung des Volkswagen -Konzerns auch Autos noch weiter verteuern. "Wir haben Preismaßnahmen in unterschiedlichen Märkten gestartet", sagte Vertriebsvorständin Hildegard Wortmann am Donnerstag bei der aus Berlin... ...mehr


Volkswagen-Chef Herbert Diess: Normalisierung der Versorgungssituation in Sicht

Volkswagen-Chef Herbert Diess: Normalisierung der Versorgungssituation in Sicht Volkswagen Vz. 146,90 +1,49%

12.05.2022 - 12:06 Volkswagen-Chef Herbert Diess hat eine leichte Entspannung der zusätzlichen Lieferprobleme wegen des Ukraine-Kriegs angedeutet – der Konflikt dürfte nach seiner Einschätzung aber nicht so rasch aufhören. "Wir gehen davon aus, dass sich die Versorgungssituation auch bei einem länger anhaltenden Krieg normalisieren wird", sagte... ...mehr


Seite:

AdHoc-Meldungen & Insidertrades zu Volkswagen Vz.

Volkswagen St.
Chart - Volkswagen St.

DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Die Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das 1. Quartal 2022 (deutsch) Volkswagen St. 192,70 +0,63%

14.04.2022 - 09:59 VOLKSWAGEN AG: Die Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das 1. Quartal 2022 ^ DGAP-Ad-hoc: VOLKSWAGEN AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung/Quartalsergebnis VOLKSWAGEN AG: Die Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das 1. Quartal 2022 14.04.2022 / 09:59 CET/CEST Veröffentlichung einer... ...mehr


Volkswagen St.
Chart - Volkswagen St.

DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG beschließt Prüfung eines möglichen Börsengangs der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (deutsch) Volkswagen St. 192,70 +0,63%

24.02.2022 - 19:59 VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG beschließt Prüfung eines möglichen Börsengangs der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ^ DGAP-Ad-hoc: VOLKSWAGEN AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung/Börsengang VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG beschließt Prüfung eines möglichen Börsengangs der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG 24.02.2022 / 19:59 CET/CEST... ...mehr


Volkswagen St.
Chart - Volkswagen St.

DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG informiert (deutsch) Volkswagen St. 192,70 +0,63%

22.02.2022 - 09:42 VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG informiert ^ DGAP-Ad-hoc: VOLKSWAGEN AG / Schlagwort(e): Sonstiges VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG informiert 22.02.2022 / 09:42 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt... ...mehr


Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat angeblich wegen Fake-Accounts seine Übernahme von Twitter auf Eis gelegt. Platzt der Deal jetzt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen