DAX®15.380,79+1,39%TecDAX®3.752,95-0,16%Dow Jones 3035.227,03+1,87%Nasdaq 10015.846,16+0,85%
finanztreff.de

Pernod Ricard S.A.

209,70 EUR +2,54%
WKN:853373 ISIN:FR0000120693 Symbol:PER Gattung:Aktie Branche:Nahrungs- und Genussmittel
Zeit: 06.12.21 Lang & Schwarz

Werbung

Unternehmensprofil

Pernod Ricard SA ist nach eigenen Angaben ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Weine und Spirituosen. Mit ca. 86 Partnerunternehmen vertreibt der Konzern über 36 bekannte Marken, unter anderem zählen hier Jameson Irish Whiskey, Jacob's Creek, Havana Club rum, Chivas Regal, Martell cognac, The Glenlivet, Ballantine`s, Malibu, Kahlúa, Beefeater Gin, Mumm und Perrier-Jouët Champagner, Brancott und Absolut Vodka zu den bekannteren (Marken) hierzulande. Das Geschäft ist in die Regionalsegmente "America", "Europe" und "Asia/Rest of World" unterteilt. Die Gründung des Unternehmens geht auf die Fusion von Pernod und Ricard im Jahr 1975 zurück.

Aktionärsstruktur

Aktionär Beteiligung in %
Streubesitz63,12%
Paul Ricard13,22%
Groupe Bruxelles Lambert7,60%
MFS Investment...5,99%
Capital Group Companies5,06%
BlackRock, Inc.5,01%

Management/Führung

Vorstand

Alexandre Ricard, Anne-Marie Poliquin, Cédric Ramat, Christian Porta, Hélène de Tissot


Aufsichtsrat

Alexandre Ricard, Anne Lange, César Giron, Dr. Wolfgang Colberg, Ian Gallienne, Kory Sorenson, Maria Jesus Carrasco Lopez, Patricia Barbizet, Paul-Charles Ricard, Phillippe Petitcolin, Stéphane Emery, Veronica Vargas, Virginie Fauvel

Adresse

Anschrift

  • 5, Cours Paul Ricard 75380 Paris Cedex 08

Telefon/Fax

  • +33170931600

Internet

Zur Unternehmenshomepage

Weitere Unternehmensprofile

In unsere Rubrik Unternehmensprofile finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung vieler Unternehmensprofile. Die Gliederung nach den wichtigsten Indizes, Branchen oder alphabetischer Ordnung unterstützt Sie bei Ihrer Recherche.
Unternehmensprofile Index Branche Name

Gewinn und Verlustrechnung

2021 2020 2019 2018 2017
Umsatz8.824,008.448,009.182,008.987,009.010,00
Herstellungskosten3.531,003.361,003.533,003.383,003.407,00
Vermarktungs-/Vertriebs-/Verkaufskosten1.393,001.327,001.512,001.720,001.691,00
Verwaltungsaufwand1.477,001.499,001.556,001.526,001.517,00
Sonstige betriebliche Aufwendungen---62,00163,00
Beteiligungsergebnis-4,000,000,000,001,00
Wertminderung445,001.357,00295,00216,00219,00
Operatives Ergebnis:2.361,00978,002.375,002.279,002.216,00
Finanzergebnis:-371,00-366,00-310,00-301,00-373,00
Zinsen und ähnliche Erträge39,0036,0036,0073,0046,00
Zinsen und ähnliche Aufwendungen410,00403,00346,00357,00403,00
Zinsergebnis-371,00-366,00-310,00-284,00-357,00
Ergebnis vor Steuer:1.986,00612,002.065,001.995,001.859,00
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag667,00258,00582,00392,00438,00
Ergebnis nach Steuer:1.318,00350,001.482,001.603,001.421,00
Davon Ergebnis von nicht weitergeführten Geschäftstätigkeiten0,00-3,000,00--
Minderheitenanteil-13,00-21,00-27,00-26,00-28,00
Jahresüberschuss:1.305,00329,001.455,001.577,001.393,00
Buchwert je Aktie56,8453,5860,6056,0051,91
Bilanziert nach IFRS, Angaben in Mio. Euro. Das Geschäftsjahr endet am 30.06.

Cash flow

2021 2020 2019 2018 2017
Cash flow1.999,001.181,001.701,001.776,001.642,00
Cashflow aus der Investitionstätigkeit-486,00-936,00-516,00-404,00-293,00
Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit-1.412,00795,00-1.034,00-1.287,00-1.156,00
Veränderung der Finanzmittel143,001.012,00152,0077,00108,00
Finanzmittel am Ende der Periode2.078,001.935,00923,00754,00677,00
Jahres-Cashflow nach IFRS in Mio. Euro. Das Geschäftsjahr endet am 30.06.

Wertpapierdaten

2021 2020 2019 2018 2017
Ausstehende Aktien in Mio. (verwässert)261,51264,04265,42264,23264,05
Ausstehende Aktien in Mio.260,80262,86264,17265,42265,42
Gewinn je Aktie5,001,255,515,975,28
Ergebnis je Aktie verwässert4,991,245,485,945,25
Dividende je Aktie-2,663,122,360,94
Dividende-693,39823,13--
Aktuell ausstehende Aktien 260,91 Mio.

Bilanz

Aktiva 2021 2020 2019 2018 2017
Kassenbestand und Guthaben bei Kreditinstituten2.078,001.935,00923,00754,00677,00
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen1.126,00906,001.226,001.122,001.134,00
Vorräte6.555,006.167,005.756,005.472,005.305,00
Forderungen aus laufender Steuer141,00142,00105,00177,00111,00
Sonstiges Umlaufvermögen421,00335,00364,00296,00294,00
Summe Umlaufvermögen:10.321,009.485,008.375,007.821,007.521,00
Sachanlagen3.177,003.095,002.549,002.424,002.336,00
Immaterielle Vermögensgegenstände16.230,0016.576,0017.074,0016.858,0017.152,00
Goodwill5.505,005.611,005.391,005.319,005.397,00
Finanzanlagen721,00550,001.433,00899,00691,00
Sonstige Vermögensgegenstände1.688,001.732,001.610,001.556,002.378,00
Summe Anlagevermögen:21.816,0021.953,0022.665,0021.737,0022.557,00
Latente Steuern1.623,001.678,001.590,001.556,002.377,00
Summe Aktiva:32.147,0031.525,0031.045,0029.558,0030.088,00
Passiva
Kurzfristige Finanzverbindlichkeiten173,00811,00944,00464,001.180,00
Verbindlichkeiten aus Lieferung und Leistung2.337,001.877,002.187,001.951,001.826,00
Sonstiges kurzfristiges Fremdkapital1.425,001.642,001.389,001.328,001.250,00
Verbindlichkeiten aus laufender Steuer282,00232,00157,00--
Summe kurzfristiges Fremdkapital:4.218,004.563,004.676,003.743,004.256,00
Langfristige Finanzverbindlichkeiten9.192,009.032,006.071,007.271,007.422,00
Pensionsrückstellungen und ähnliche Verpflichtungen477,00605,00559,00526,00649,00
Summe langfristiges Fremdkapital:12.854,0012.735,0010.185,0010.838,0011.946,00
Minderheitenanteil246,00243,00195,00181,00180,00
Latente Steuern2.825,002.596,002.756,002.593,003.421,00
Summe Fremdkapital:17.072,0017.314,0014.863,0014.581,0016.202,00
Sonstiges Kapital11.371,0010.506,0012.523,001.576,601.393,60
Gezeichnetes Kapital (Grundkapital)406,00411,00411,00411,40411,40
Kapitalrücklagen3.052,003.052,003.052,003.052,003.052,00
Gewinnrücklagen---9.757,008.849,00
wirtschaftliches Eigenkapital-13.274,6115.163,87--
Summe Eigenkapital:14.829,0013.968,0015.987,0014.797,0013.706,00
Summe Passiva:32.147,0031.525,0031.045,0029.558,0030.088,00
Angaben in Mio. Euro.

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Schlechte Nachrichten belasteten letzten Donnerstag die Papiere des iPhone-Herstellers. Laut der Nachrichtenagentur „Bloomberg“ schwächt sich die Nachfrage nach dem iPhone13 spürbar ab. Da das Angebot an neuen iPhones wegen der Probleme in der Lieferkette derzeit knapp sei, hätten sich offenbar manche Konsumenten gegen einen Kauf des eigentlich begehrten Geräts entschieden. Glauben Sie, dass Apple, trotz der Probleme in der Lieferkette, Ihre gewohnten Umsätze schaffen werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen