DAX®15.169,98-0,61%TecDAX®3.759,02-0,38%Dow Jones 3034.580,08-0,17%Nasdaq 10015.712,04-1,74%
finanztreff.de

Die besten Knock-Outs unserer Partner

Werbung
DAX ® 3,22 4,93 9,81 18,92 118,52 +
EURO STOXX® 50 EUR ( -- -- 9,19 18,05 69,16 +
Allianz SE 3,04 4,72 9,02 16,40 38,15 +
BASF 3,48 4,71 9,13 14,97 53,09 +
Bayer AG 3,28 4,56 8,35 15,81 56,74 +
Daimler 3,20 4,81 9,21 16,16 42,82 +
Deutsche Bank 3,29 4,69 8,88 17,61 63,19 +
RWE St. 3,21 4,75 9,12 12,83 28,87 +
Siemens AG 3,32 4,95 9,70 17,66 50,53 +
thyssenkrupp AG 3,13 3,76 7,44 13,88 28,18 +
Volkswagen Vz. 2,54 4,61 8,94 15,45 33,74 +
> 30% 20 - 30% 10 - 20% 5 - 10% < 5%
Differenz Stop Loss
Angezeigt wird das Produkt mit dem größtem Hebel

KOs - für wen geeignet?

Knock-Out-Zertifikate sind in der Regel für den sehr spekulativ orientierten Anleger geeignet, können in begrenzter Weise aber auch als Depotabsicherung eingesetzt werden. Long KO’s setzen auf steigende, Short KO’s auf fallende Kurse. Das für Knock-Outs wichtigste Kriterium steckt schon im Namen: Berührt oder unter bzw. überschreitet der Basiswert die festgelegte Barriere (auch KO-Schwelle, Strike, Stop-Loss), verfällt der Knock-Out-Schein sofort wertlos. Demgegenüber stehen sehr hohe Chancen. Grundsätzlich gilt, je näher die Knock-Out-Schwelle, desto größer sind Risiko und Chance.

Best KO - So gehts!

Mit der Best Knock-Out Suche finden Sie den Knock-Out mit dem höchsten Hebel auf einen Basiswert bei vorgegebener Differenz zur Stop Loss-Barriere. Dabei können Sie gezielt in Bereichen zwischen <5% bis zu >30% suchen. In der Matrix finden Sie schnell einen Überblick der Knock-Outs mit dem höchsten Hebel auf eine Auswahl von wichtigen Basiswerten.

Wie funktionieren Knock-Outs
Werbung

Knock Outs von J.P. Morgan auf ausgewählte Basiswerte

Basiswert Long Short
Deutsche Börse AG 137,15 -0,25 Stop Loss -- 130,00 EUR 155,00 EUR 145,00 EUR
Hebel -- 13,63 7,52 16,01
WKN JX1UU1 JX1UUF JX1WU4
Dokumente -- anzeigen anzeigen anzeigen
Delivery Hero SE 102,00 ±0,00 Stop Loss 92,50 EUR 97,50 EUR 115,00 EUR 112,50 EUR
Hebel 7,95 12,75 7,77 9,48
WKN JX1UVV JX1UW2 JX29PS JX29PE
Dokumente anzeigen anzeigen anzeigen anzeigen
Allianz SE 198,56 +0,18 Stop Loss 178,00 EUR 188,00 EUR 220,00 EUR 210,00 EUR
Hebel 8,51 14,48 8,90 15,50
WKN JX1WLJ JX1ULJ JX1ULP JX1WLR
Dokumente anzeigen anzeigen anzeigen anzeigen

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den "anzeigen"-Link. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Weitere Top Knock-Outs

Differenz Stop Loss

WKN Basiswert Bid Ask Strike Stop Loss Diff.
Stop Loss
Hebel Bezugs-
verhältnis
Fälligkeit Emittent Chart
KE9YHX adidas AG 0,000 0,000 324,47 EUR 324,47 30,10 3,33 0,10 Open End
JN4WSM adidas AG 0,000 0,000 324,56 EUR 324,56 30,14 3,31 0,10 Open End
SF7Q4T E.ON AG 0,000 0,000 14,00 EUR 14,00 30,18 3,31 1,00 Open End
SB7BE5 Deutsche Bank 0,000 0,000 7,52 EUR 7,52 30,03 3,31 1,00 Open End
DV4NPL E.ON AG 0,000 0,000 14,00 EUR 14,00 30,13 3,30 1,00 Open End
KF0S9W Deutsche Telekom 0,000 0,000 20,12 EUR 20,12 30,13 3,30 1,00 Open End
KB8P80 Deutsche Bank 0,000 0,000 7,51 EUR 7,51 30,04 3,30 1,00 Open End
MA2TZ7 Deutsche Bank 0,000 0,000 7,50 EUR 7,50 30,17 3,30 1,00 Open End
KF56ML Infineon Technologies 0,000 0,000 28,00 EUR 28,00 30,28 3,29 0,10 17.03.22
JN4ZZ4 adidas AG 0,000 0,000 325,09 EUR 325,09 30,35 3,29 0,10 Open End
weitere Knock-Outs

Best Knock-Out

Mit der Best Knock-Out Suche finden Sie den Knock-Out mit dem höchsten Hebel auf einen Basiswert bei vorgegebener Differenz zur Stop Loss-Barriere. Dabei können Sie gezielt in Bereichen zwischen <2% bis zu >40% suchen. In der Matrix finden Sie schnell einen Überblick der Knock-Outs mit dem höchsten Hebel auf eine Auswahl von wichtigen Basiswerten.

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 49 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen