DAX ®13.345,00+0,16%TecDAX ®3.157,65+0,19%Dow Jones28.811,15+0,31%NASDAQ 1009.108,62+0,19%
finanztreff.de

Kommentare von Lars Brandau

Zeithorizonte in der Geldanlage

20.01.2020 - 10:06 Ein neues Jahr, sogar eine neue Dekade ist angebrochen – und die Herausforderungen für Privatanleger werden immer vielfältiger, das Umfeld immer komplexer. Wie also positionieren sich Privatanleger? ...mehr



Chancenorientiert mit Teilschutz-Zertifikaten

18.09.2019 - 16:33 „In den zurückliegenden Jahren haben wir trotz zum Teil heftiger politischer und wirtschaftlicher Einflüsse eine starke Wertentwicklung vieler Aktienmärkte gesehen. Dennoch müssen sich Investoren fragen, wie lange dieser Umstand anhalten kann und wie sie ihr Depot entsprechend aufstellen." ...mehr


Mit Geduld zur Rendite

20.05.2019 - 12:46 Gut Ding will Weile haben. Diese Redensart gilt auch für Finanzprodukte. Grundsätzlich hängt die Haltedauer immer von der jeweiligen Zielsetzung, den Möglichkeiten und Präferenzen des Anlegers ab. Wer das Geld nicht unmittelbar benötigt, dem kann dies natürlich vergleichsweise egal sein. ...mehr


Lars Brandau

Lars Brandau Lars Brandau (50) ist seit Gründung des Deutschen Derivate Verbands (DDV) Geschäftsführer und vertritt den DDV auch in den Arbeitsgruppen des europäischen Dachverbands EUSIPA. Der studierte Germanist und Politologe gilt als ausgewiesener Kommunikationsprofi. Zuvor war er unter anderem in verschiedenen leitenden Funktionen beim Nachrichtensender n-tv; zuletzt als Chefmoderator. In dieser Zeit berichtete er als Reporter aus Kriegs- und Krisengebieten, kommentierte zahlreiche Landtags- und Bundestagswahlen und moderierte drei Jahre lang die Telebörse. Weitere Informationen unter: www.derivateverband.de

Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Werden Sie das Unternehmen an der Börse vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen