DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

Adidas: Charttechnik und Analysten sorgen für Rückenwind

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Erneut steht die Aktie von Adidas am Donnerstag an der DAX-Spitze. Während am Dienstag charttechnische Kaufsingale die Aktie antrieben, sorgt heute eine Hochstufung der UBS für Rückenwind.

Der nachlassende Schwung beim Umsatzwachstum und die Entscheidung des Managements, 2020 für einen Abbau der Lagerbestände zu nutzen, habe die Anleger zuletzt vorsichtig gestimmt, hieß es in der Studie der Schweizer Großbank am Donnerstag.

Nachdem Adidas jedoch auf die Reduzierung der Bestände gesetzt habe, könne der Konzern nun vor einem Neustart stehen, schrieb UBS-Analystin Zuzanna Pusz. Die Initialzündung hierfür könne vom Kapitalmarkttag im März ausgehen, wo Adidas Neuerungen präsentieren werde. Das Kursziel wurde daher von 268 auf 338 Euro angehoben und die Adidas-Aktie von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft.

Das macht die Aktie von Adidas

Nachdem bereits am Dienstag das positive Chartbild der Adidas-Aktien für ordentliche Kursgewinne sorgte und die 21-, 50- und die 100-Tage-Linien überwunden wurden, geht es am Donnerstag für die DAX-Papiere weiter nach oben. Zuletzt notierte die Adidas-Aktie +0,04% mit einem Plus von rund drei Porzent auf 288,50 Euro – und steht damit an der DAX-Spitze.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen