DAX®15.399,65+1,34%TecDAX®3.427,58+1,26%Dow Jones 3034.777,76+0,66%Nasdaq 10013.719,63+0,78%
finanztreff.de

Airbus: Aktie hebt nach starken News ab

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktie von Airbus kann am Dienstag ordentlich durchstarten. Für Aufwind sorgt eine saftige Hochstufung von Analysten und neue Probleme beim Konkurrenten Boeing.

Analysten sehen 35 Prozent Kurspotenzial

Morgan Stanley sieht noch einiges an Kurspotenzial für die Airbus-Aktien. Die US-Investmentbank hat die MDAX-Papiere von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 73 auf 112 Euro angehoben, was ausgehend vom Xetra-Schlusskurs vom Montag einen Kursgewinn von 35 Prozent in Aussicht stellt.

Die jüngst avisierte Produktionssteigerung für den A320 sei ein positives Signal, schrieb Analyst Andrew Humphrey am Dienstag. Er habe den Konzern diesbezüglich wohl unterschätzt und hob seine Auslieferungsprognosen an.

Boeing mit anhaltenden Problemen

Zudem stützen neue Probleme beim Konkurrenten Boeing +2,41% den Höhenflug der Airbus-Aktie. Der US-Flugzeugbauer muss wegen der erneuten Verzögerungen bei der Entwicklung um mehr als ein Drittel seiner Bestellungen für seinen Großraumjet 777X fürchten.

Boeing bezifferte seinen Auftragsbestand auf nur noch 191 Maschinen des Typs, 38 Prozent weniger als auf der Website des Konzerns genannt. Weil sich die Erstauslieferung des Modells auf Ende 2023 verschiebt, können einige Kunden von ihren Bestellungen zurücktreten.

Ende 2020 verbuchte Boeing in diesem Zusammenhang eine Sonderbelastung von 6,5 Milliarden US-Dollar. In einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht warnte Boeing, dass die Belastung bei der 777X im Fall von Stornierungen, Produktionskürzungen und Problemen bei Flugtests noch höher ausfallen könnte.

Das macht die Aktie von Airbus

Analystenstudie und Boeing-Probleme verhelfen der Airbus-Aktie +1,14% am Dienstagmorgen zu einem Kurssprung. Zuletzt ging es für das MDAX-Papier um 5,63 Prozent auf 87,79 Euro nach oben. Damit kann sich die Aktie von Airbus deutlich von der Unterstützungszone bei 82 Euro abheben. Bei 88 Euro bremst jedoch ein horizontaler Widerstand.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 19 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen