DAX®15.123,87+0,75%TecDAX®3.355,16+0,33%Dow Jones 3034.297,73-0,19%Nasdaq 10014.149,12-2,48%
finanztreff.de

Airbus, Lufthansa & Co: Ein schwarzer Freitag

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Eine neue Corona-Variante sorgt für einen großen Ausverkauf bei den Aktien der Luftfahrt- und Reisebranche. Die Papiere von Airbus, Lufthansa oder TUI verlieren zweistellig. Anleger fürchten nicht weniger als ein abruptes Ende der Erholung im Reiseverkehr.

Das südafrikanische Institut für Ansteckende Krankheiten NICD teilte am Donnerstag mit, es seien in Südafrika erste Fälle der neuen Variante B.1.1.529 nachgewiesen worden. Experten befürchten, dass die neue Mutation hoch ansteckend sein könnte und den Schutzschild der Impfstoffe leichter durchdringen könnte.

Großbritannien und Israel schränkten deswegen vorsorglich den Flugverkehr in die Staaten der Region ein. In Deutschland zählt Südafrika nun als Virusvariantengebiet, ab Samstagnacht dürften Fluggesellschaften nur noch deutsche Staatsbürger nach Deutschland befördern, so der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Die Deutsche Lufthansa hält die Flugverbindungen in das Virusvariantengebiet Südafrika vorerst aufrecht. "Wir setzen die Vorgaben um und werden weiter fliegen, auch um Menschen nach Hause zu bringen und Fracht zu transportieren", sagte ein Lufthansasprecher am Freitagmorgen auf Anfrage.

Das machen die Aktien der Luftfahrt- und Reisebranche

Weitreichende Einschränkungen im weltweiten Flugverkehr wären ein massiver Rückschlag für Airbus, Lufthansa oder TUI. Die Aktien verlieren im frühen Freitagshandel zweistellig. Während die Papiere der Lufthansa -0,85% und TUI +0,71% ihren jüngsten Abwärtstrend damit rasant beschleunigen, beendet die Airbus-Aktie -0,95% ihren monatelangen Seitwärtstrend und fällt unter die 200-Tage-Linie.

Mit Material von dpaAFX.
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 04 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen