DAX®12.557,64-1,41%TecDAX®3.062,32-1,51%Dow Jones 3028.330,84+0,08%Nasdaq 10011.698,49+0,18%
finanztreff.de

Aixtron: Ruhe vor dem Sturm - wann startet der nächste Anlauf?

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nach dem letzten Versuch, nach oben aus der mehrmonatigen Seitwärtsrange auszubrechen, ist es um Aixtron wieder etwas ruhiger geworden. Das könnte sich ändern. Neben der erwarteten Belebung der Nachfrage sorgt ein möglicher Großauftrag aus dem OLED-Bereich für Fantasie – allerdings nicht erst seit heute.Der 1983 gegründete Anlagenbauer aus der Nähe von Aachen mit seinen rund 700 Mitarbeitern hat sich auf die Halbleiterbranche sowie die Telekommunikations- und Optoelektronik spezialisiert. Gefragt sind derzeit vor allem LED-Anlagen sowie Anlagen zur Herstellung von Lasern und 3D-Sensoren, etwa für Smartphones. Dabei profitiert Aixtron auch vom Ausbau des neuen 5G-Mobilfunkstandards. Den Hauptteil seines Geschäfts macht Aixtron in China.

Michael Schröder

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Daimler sollte nach Ansicht von Betriebsratschef Michael Brecht wegen des herrschenden Kostendrucks das Engagement beim Car-Sharing und anderen Mobilitätsdiensten einstellen. Wie sehen Sie das? Befürworten Sie Car-Sharing oder kann das eingestellt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen