DAX®15.194,37+0,49%TecDAX®3.270,96-0,76%Dow Jones 3033.946,24-0,94%Nasdaq 10013.087,76-1,97%
finanztreff.de

AKTIONÄR-Tipp Dr. Hönle: Mit UV-C-Strahlung gegen das Coronavirus - starkes Q2 erwartet - Aktie vor Comeback

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Dr. Hönle leidet in seinen Kerngeschäftsfeldern weiter unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Doch der UV-Technologieanbieter hat mit seinen Anlagen und UV-Strahlern für die Entkeimung von Luft und Oberflächen ein Ass im Ärmel. Nach dem schwachen Jahresauftakt 2020/21 gibt es zwar noch keine quantitative Jahresprognose. Am Ende des Jahres soll allerdings eine deutliche Umsatz- und Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr zu Buche stehen.Dr. Hönle entwickelt UV- und LED-Technologien, die vor allem bei der Härtung von Kleb- und Kunststoffen sowie in der Farb- und Lacktrocknung zum Einsatz kommen. So setzen mittlerweile alle großen Smartphone-Hersteller Klebstoffe der Hönle Gruppe ein. Neben den dämpfenden Auswirkungen der Coronakrise haben umfangreiche Marketingmaßnahmen zur Absatzsteigerung der neuen Luftentkeimungssysteme das Ergebnis belastet.

Michael Schröder

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie zahlen Sie am liebsten bei Online-Einkäufen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen