DAX®15.705,81-0,33%TecDAX®3.813,57-0,87%Dow Jones 3035.490,69-0,74%Nasdaq 10015.598,39+0,25%
finanztreff.de

Allianz: Neue US-Pläne treiben Aktie an

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Auf mögliche Pläne der Allianz, sich von einem großen Lebensversicherungsbestand in den USA zu trennen, hat die Aktie des Versicherers am Montag positiv reagiert. Der Versicherer könnte damit mehrere Milliarden US-Dollar an Kapital freilegen, hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitagabend mit Verweis auf mit der Sache vertraute Personen berichtet.

Die Autoren des täglichen Bernecker-Börsenbriefes sehen in der Maßnahme eine Reaktion auf die Folgen diverser Klagen in den USA. Mit aktuell 195,54 Euro habe die Aktie ihren jüngsten Abwärtstrend gebrochen und ein Kaufsignal geliefert, schrieben sie. Bei einer Dividendenrendite von rund fünf Prozent sei das Papier kaufenswert. Gemessen an der Ausschüttung von 9,60 Euro je Aktie beträgt die Rendite aktuell 4,9 Prozent.

Das macht die Allianz-Aktie 

Zum Wochenauftakt zeigten sich die Anleger von der Nachricht begeistert. Die Allianz-Aktie -0,32% zählte mit einem Plus von 1,7 Prozent am Vormittag zu den Favoriten im ebenfalls steigenden DAX -0,33%. Durch den heutigen Kursanstieg hat sich das Chartbild zudem deutlich aufgehellt. Aus charttechnischer Sicht gilt es nun, die 50-Tage-Linie, die aktuell bei 198,56 Euro verläuft, zurückzuerobern. 

Sechs-Monats-Chart Allianz (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Während der klassische Tourismus im zweiten Corona-Jahr weiter gelitten hat, profitiert vor allem die Caravan-Branche vom neuen Camping-Boom. Haben Sie sich einen Wohnwagen/ein Wohnmobil 2020/2021 gekauft?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen