DAX®15.416,64+1,43%TecDAX®3.327,80+1,32%Dow Jones 3034.382,13+1,06%Nasdaq 10013.393,11+2,17%
finanztreff.de

Alphabet: Schon wieder Ärger mit einem Zeitungsverlag

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Mitten in die Bemühungen der Google-Mutter Alphabet mit Zeitungsverlagen zu einem friedvollen Miteinander zu kommen, platzt die Klage des Verlags hinter der Daily Mail. Es geht um Googles Dominanz beim Verkauf von Werbeplätzen und den Vorwurf der Manipulation bei den Suchergebnissen.Die in New York eingereichte Klage bezichtigt Google, die Website der britischen Tageszeitung Daily Mail über Monate nicht in der Suche angezeigt zu haben. Dies hätte sich erst wieder geändert, nachdem der Verlag doppelt so viele Werbeplätze wie zuvor über Googles Börse für Online-Werbung verkauft hatte.

Benjamin Heimlich

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 20 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen