DAX ®12.620,98-1,40%TecDAX ®3.010,16-2,84%S&P 5003.168,78+0,48%NASDAQ10.655,14+0,59%
finanztreff.de

Apple: Jetzt hat es auch Bill Gates verstanden

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Stiftung von Microsoft-Gründer Bill Gates und seiner Gattin Melinda kauft Apple-Aktien. Das überrascht auf den ersten Blick gleich doppelt. Erstens: In seiner Amtszeit als Chef von Microsoft galten die beiden Konzerne als Erzrivalen. Außerdem stellt sich die Frage, warum der Einstieg erst jetzt erfolgt.Laut Angaben der amerikanischen Börsenaufsicht SEC erwarb die Finanzverwaltung der Bill & Melinda Gates Foundation im ersten Quartal 501.044 Apple-Aktien. Interessant in dem Zusammenhang: Es war nicht das erste Mal, dass Gates Apple-Aktien kaufte.

Pierre Kiren

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Digitalisierungsboom in den kommenden Monaten anhält?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen