DAX ®11.781,13+1,06%TecDAX ®3.172,96+2,04%Dow Jones25.728,58+0,71%NASDAQ 1009.561,64+1,27%
finanztreff.de

Apple: Noch diese Woche ein neues iPhone?

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Schon länger halten sich Gerüchte, dass Apple vor dem vermeintlichen neuen 5G-iPhone diesen Herbst ein günstigeres Modell auf den Markt bringt. Nun nehmen diese Pläne immer mehr Form an: Erste Händler haben Zubehör für ein “New iPhone 4’7 2020” erhalten. Handelt es sich dabei um das iPhone SE2 beziehungsweise sogenannte iPhone 9? Die Aktie schloss den gestrigen US-Handelstag mit knapp drei Prozent Gewinn und legt vorbörslich aktuell etwa ein Prozent zu.

Eine Keynote wird wegen COVID-19 nicht stattfinden können, aber online kann alles angekündigt werden. Der US-amerikanische Zubehörhändler Best Buy hat Schutzhüllen für das erwartete günstige iPhone ohne Namen – es wird bisher iPhone SE2 oder iPhone 9 genannt – bekommen. Allerdings mit dem Hinweis, diese erst ab 5. April auszustellen und zu bewerben. Insider vermuten deshalb, dass diese Woche das iPhone angekündigt werden wird.

Sollte sich diese Information bewahrheiten, könnte die Apple-Aktie wieder in Bereich bis 290 Dollar ausbrechen. Bisher verharrt der Kurs nahe der 200-Tage-Linie. Diese dient dem Kurs langfristig immer wieder als Unterstützung, von der aus neue Höchststände erreicht wurden.

Thobias Quaß

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Automobil-Hersteller Daimler will sich am chinesischen Batterieproduzenten Farasis Energy beteiligen. Glauben Sie, dass das ein guter Deal für Daimler ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen