DAX®15.280,86+0,16%TecDAX®3.842,93+0,55%Dow Jones 3035.135,94+0,68%Nasdaq 10016.399,24+2,33%
finanztreff.de

Aroundtown: Goldman Sachs rät zum Kauf

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktie von Aroundtown gehörte in der jüngeren Vergangenheit nicht zu den stärksten Werten am deutschen Aktienmarkt. Anders als viele andere Titel bewegt sie sich derzeit noch ein ganzes Stück unter den Vor-Corona-Hochs. Überraschend ist das nicht, da einer der Schwerpunkte des Immobilienunternehmens auf Hotels liegt. Und hier läuft das Geschäft noch längst nicht wieder rund. Doch Analyst Jonathan Kownator von der US-Investmentbank Goldman Sachs sieht Licht am Ende des Tunnels. 

Der Analyst macht nicht nur in der Hotellerie in Deutschland Stabilisierungsanzeichen aus. Auch bei Büros als weiterem Schwerpunkt von Aroundtown gebe es wachsende Nachfrage. Kownator wertet dies als Signal einer Trendwende. Die Leerstände, die sich während der Corona-Krise aufgebaut haben, sollten nun wieder sinken.

Für den Immobilienbestand von Aroundtown spricht nach Ansicht des Analysten zudem die Mietpreisentwicklung. Anders als bei anderen Unternehmen der Branche seien die Mieten auch während der Krise gestiegen. Als Pluspunkt hinzu komme die günstige Bewertung der Aktie, die damit eine Einstiegschance biete. Als Sahnehäubchen betrachtet Kownator mögliche weitere Aktienrückkäufe. Folglich änderte er sein Votum für die Aroundtown-Aktie von "Neutral" auf "Buy" und hob das Kursziel von 7,30 auf 7,50 Euro an.

Das macht die Aroundtown-Aktie

Am Donnerstag zog die Aroundtown-Aktie zeitweise um 1,3 Prozent auf 6,02 Euro an. Damit erholten sich die Papiere ein Stück weit von ihrem kürzlich markierten Tief bei 5,94 Euro. Seit Jahresbeginn steht jedoch ein Minus von 0,4 Prozent zu Buche.
Sechs-Monats-Chart Aroundtown (in Euro9
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 48 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen