DAX®15.209,15-0,17%TecDAX®3.482,80-0,12%Dow Jones 3033.857,48+0,54%Nasdaq 10013.908,51-0,56%
finanztreff.de

Ballard Power und Co: Das sieht übel aus – ist den Wasserstoff-Aktien noch zu helfen?

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die Aktien von Plug Power und Ballard Power haben eineinhalb harte Wochen hinter sich. Ursache ist ein branchenweiter Abverkauf bei den Wasserstoff-Werten. Besonders übel sieht es bei den beiden Brennstoffzellen-Urgesteinen aus. Die Chartbilder haben sich deutlich eingetrübt. So könnte es jetzt weitergehen.Vor allem bei Plug Power kommt der rasche Abverkauf überraschend. Allein in dieser Woche vermeldete der Wasserstoff-Spezialist gleich zwei Top-News. Nichtsdestotrotz sieht die Lage bei der Plug-Power-Aktie dramatisch aus. Noch zwischen Mitte Januar und Februar hatte der Wert eine Dreiecksformation ausgebildet, die er nach mehreren Fehlausbrüchen am 16. Februar nach unten auflöste. Seitdem steht der Titel rund 23 Prozent im Minus.

Timo Nützel

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Corona-Pandemie hat den Online-Handel enorm befeuert.Haben Sie seit Beginn der Corona-Pandemie mehr im Internet bestellt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen