DAX ®12.901,34-0,71%TecDAX ®3.080,40-1,36%Dow Jones27.931,02+0,12%NASDAQ 10011.164,45-0,12%
finanztreff.de

BASF: Dividenden alleine reichen nicht

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Dividenden sind neben Kursgewinnen ein wichtiger Teil des Ertrags für Anleger. Die perspektivische Dividendensteigerung von BASF lässt die Anleger positiv in die Zukunft blicken. Jedoch müssen Investitionen folgen.  

BASF hat die Dividende in den letzten fünf Jahren durchschnittlich um 3,46 Prozent erhöht. Im Februar 2020 wird eine Auszahlung von 3,30 Euro erwartet. Das sind zehn Cent mehr als Anleger in diesem Jahr bekamen. Angesichts des derzeitig niedrigen Kursniveaus ist die laufende Rendite von 5,4 Prozent beachtlich. 


DER AKTIONÄR

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen