DAX®13.920,69-0,96%TecDAX®3.220,26-1,54%Dow Jones 3031.496,30+1,85%Nasdaq 10012.668,51+1,64%
finanztreff.de

Bayer vor Zahlen: Das raten jetzt die Analysten

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Am Donnerstag öffnet mit Bayer der nächste DAX-Konzern seine Bücher für das vierte Quartal respektive Geschäftsjahr 2020. Im Vorfeld der Bilanzvorlage sehen die Experten von Morgan Stanley und Warburg Research Upside-Potenzial für die Aktie. Allerdings fällt das Votum der beiden Kreditinstitute unterschiedlich aus.

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Bayer vor Zahlen von 81 auf 74 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Ulrich Huwald reduzierte in einer am Dienstag vorliegenden Studie seine Schätzungen für den Agrarchemie- und Pharmakonzern. Der Ausblick auf 2021 werde wohl gedämpft bleiben.

Michel Doepke

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen