DAX®11.556,48-0,36%TecDAX®2.813,38-0,77%Dow Jones 3026.501,60-0,59%Nasdaq 10011.052,95-2,62%
finanztreff.de

BioNTech kauft bei Novartis ein

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Für die Herstellung eines möglichen Corona-Impfstoffs hat BioNTech nun von Novartis eine Produktionsstätte übernommen. Ein weiterer Deal, der die BioNTech-Aktie antreibt und die Anleger-Hoffnung auf einen Impfstoff-Erfolg antreibt.

BioNTech plant unter Vorbehalt der behördlichen Genehmigung, in dem Werk bereits im ersten Halbjahr bis zu 250 Millionen Dosen des möglichen Impfstoffs herstellen zu können. Über den Kaufpreis machten weder BioNTech noch Novartis Angaben. Der Vertrag wurde am Mittwochabend unterzeichnet.

Das Mainzer Biopharma-Unternehmen und sein US-Partner Pfizer +0,66% wollen im Falle eines Erfolgs der aktuell laufenden klinischen Studie zu ihrem möglichen Corona-Impfstoff im Oktober den Antrag auf Marktzulassung stellen.

Beide Unternehmen hatten Ende Juli einen weltweiten Test zu dem möglichen Impfstoff mit derzeit 29.000 Probanden gestartet. Für die klinische Untersuchung der Phasen II/III mit dem Ziel einer Überprüfung der Wirksamkeit sowie möglicher Nebenwirkungen und der Bestimmung der geeigneten Dosis war der Wirkstoff BNT162b2 als Hauptkandidat ausgewählt worden.

"Dieser Zukauf unterstreicht BioNTech Engagement, die Produktionskapazitäten erheblich zu erweitern, um nach Marktzulassung eine weltweite Versorgung mit einem potenziellen Impfstoff zu ermöglichen", sagte Finanzvorstand Sierk Poetting. "Wir arbeiten eng mit Novartis zusammen, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen."

Das macht die Aktie von BioNTech

Die Aktie von BioNTech -0,19% reagiert auf den Deal mit Novartis positiv. Im deutschen Handel notierte das Nasdaq-Papier mit 3,4 Prozent im Plus auf 57,65 Euro.

Chart in Euro.

Mit Material von dpaAFX.

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 45 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen