DAX®15.587,36+0,81%TecDAX®3.726,24+0,40%Dow Jones 3035.294,76+1,09%Nasdaq 10015.146,92+0,63%
finanztreff.de

Bitcoin: Flash-Crash auf 5.402 Dollar – das steckt dahinter

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Bitcoin ist zu Wochenbeginn deutlich unter Druck geraten. Doch so schlimm, wie das Datenportal Pyth die Nutzer glauben ließ, war es dann doch nicht: Dort war der Bitcoin-Kurs am Montag kurzzeitig bis unter die Marke von 6.000 Dollar abgesackt.

Am Montag zeigte Pyth seinen Nutzern kurzzeitig einen Bitcoin-Kurs von nur 5.402 Dollar an – ein Minus von fast 90 Prozent. Inzwischen steht aber fest, dass es sich dabei um eine Daten- beziehungsweise Berechnungspanne gehandelt hat. Denn bei anderen Datenplattformen und Kryptobörsen war der kurzfristige Crash nicht sichtbar. Laut dem Portal coinmarketcap.com, das aus Daten von hunderten Exchanges einen Durchschnittskurs ermittelt, lag das Tagestief des Bitcoin am Montag bei 42.598,92 Dollar.

Dezimalfehler suggeriert Mega-Crash

Die Entwickler von Pyth haben via Twitter eine Untersuchung des Vorfalls angekündigt und inzwischen bei Medium eine ausführliche Erklärung veröffentlicht. Demnach hätten im fraglichen Zeitraum zwei Datenquellen Bitcoin/US-Dollar-Preise nahe Null gemeldet und der Algorithmus diese ungewöhnlichen Beiträge besonders hoch gewichtet. Der vermeintliche Crash sei letztlich durch einen fehlerhaften Umgang mit den Dezimalstellen ausgelöst worden.

Das Pyth-Team gelobt in dem Blogeintrag Besserung und stellt Maßnahmen in Aussicht, die solche Pannen verhindern sollen. Inwieweit den Nutzern der Plattform, zu denn in erster Linie andere Decentralized-Finance-Projekte gehören, durch die Panne ein Schaden entstanden ist, ist laut einem Bloomberg-Bericht noch nicht bekannt. Die dezentrale Kryptobörse Bonfida meldete via Twitter jedoch umgehend eine „Serie von Liquidationen“ auf ihrer Futures-Handelsplattform infolge des vermeintlichen Kurseinbruchs.

Nikolas Kessler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 42 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen