DAX®13.795,72+0,06%TecDAX®3.270,86+0,26%S&P 500 I3.760,15-0,30%Nasdaq 10012.803,93-0,73%
finanztreff.de

Bitcoin +45% seit Jahresbeginn – auf diese Marke kommt es jetzt an

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Bitcoin hat am Dienstagnachmittag die psychologisch wichtige Marke von 10.000 Dollar überwunden und den Ausbruch mit moderaten Anschlussgewinnen bestätigt. Aus charttechnischer Sicht nähert sich der Kurs damit nun einer weiteren wichtigen Hürde.

Im Bereich von 10.500 bis 10.700 Dollar wartet bereits eine weitere Widerstandszone, die es auf dem Weg nach oben zu knacken gilt. Für einige Brancheninsider ist es allerdings nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Widerstand fällt und der Bitcoin die rund 11.000er-Marke überwindet. Ihnen macht insbesondere das Handelsvolumen Mut, das seit der Annäherung an fünfstellige Kurs spürbar angezogen hat.

Nach mehreren Anläufen hatte der Bitcoin in dieser Woche die 10.000er-Marke nachhaltig überwunden und am Donnerstagmorgen bei 10.445 Dollar ein neues 5-Monats-Hoch erreicht. In der Spitze hat er damit seit Jahresbeginn rund 45 Prozent zugelegt.

Mit dem Ausbruch aus dem seit Ende Juni 2019 gültigen Abwärtstrend und dem Sprung über die 200-Tage-Linie hatte der Bitcoin auf dem Weg dorthin in den Tagen zuvor zwei wichtige Hürden überwunden und technische Kaufsignale erzeugt.

Nikolas Kessler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 03 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen