DAX®13.921,37+0,77%TecDAX®3.354,42+1,29%Dow Jones 3031.188,38+0,83%Nasdaq 10013.296,45+2,31%
finanztreff.de

Bitcoin: Starkes Signal nach dem Crash

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Vom Allzeithoch bei knapp 42.000 Dollar ist der Bitcoin zuletzt deutlich zurückgekommen. Die runde Marke von 30.000 Dollar hat dem Kursrutsch zu Wochenbeginn jedoch standgehalten, seitdem ging es wieder moderat aufwärts. Das starke Momentum der letzten Wochen scheint zunächst verflogen, doch vorbei ist die Rallye deswegen noch nicht.

Der Bitcoin ist heiß gelaufen. Auf dem Weg zum Rekordhoch bei 41.947 Dollar am vergangenen Freitag hat er sich innerhalb eines Monats mehr als verdoppelt und auf 3-Monats-Sicht fast vervierfacht. Selbst die Kryptowährung, die für ihre explosionsartigen Kursbewegungen berühmt und berüchtigt ist, kann ein solches Tempo nicht ewig halten.

Konsolidierung auf hohem Niveau

Der Rücksetzer um mehr als 25 Prozent seit dem Wochenende schmerzt jeden Krypto-Fan und –Investor, war aber nur eine Frage der Zeit. Was hoch steigt, kann auch tief fallen. Die derzeitige Korrektur hilft, den Markt etwas zu entspannen und das Fundament für eine nachhaltigere Aufwärtsbewegung zu schaffen.

Mit Blick auf das Chartbild stimmt dabei optimistisch, dass die Marke von 30.000 Dollar gehalten hat und der Kurs sich seitdem wieder deutlich nach oben absetzen konnte. Am Dienstag sah es bereits wieder nach einem Test der 37.000er-Marke aus.

Nachfrage ungebrochen

Hinzu kommt: Die Nachfrage nach Bitcoin scheint durch den Flash-Crash kaum gelitten zu haben. Das Branchenportal cointelegraph.com berichtete am Dienstag unter Verweis auf Daten von den Future- und Optionenmärkten, dass professionelle Investoren nach wie vor mit steigenden Notierungen rechnen. Auch Anteile am Bitcoin Trust des größten Krypto-Vermögensverwalters Grayscale werden demnach weiterhin mit einem deutlichen Aufschlag gehandelt – ein starkes Signal für die anhaltend hohe Nachfrage nach Bitcoin.

Nikolas Kessler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BTC/CHF
BTC/CHF - Performance (3 Monate) 30.971,0300 -0,52%
CHF -163,3100
Porträt - Chart
Nachrichten
20.01. MÄRKTE USA/Wall Street mit Rekorden bei Biden-Vereidigung Amazon.com 2.687,50 +3,99%
20.01. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte DAX ® 13.921,37 +0,77%
20.01. LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2- DAX ® 13.921,37 +0,77%
Weitere Wertpapiere...
BTC/EUR 28.732,8100 -0,60%
EUR -173,9000
BTC/USD 34.787,5000 -0,62%
USD -218,4950

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen