DAX ®12.659,75+0,54%TecDAX ®3.045,42+1,57%S&P 5003.340,19-0,28%NASDAQ11.216,36-0,41%
finanztreff.de

BMW: Trendwende in Asien

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Dass BMW in der Corona-Krise mit sinkenden Absatzzahlen zu kämpfen hat, ist bekannt. Doch am Dienstag veröffentlicht der Autobauer Erfreuliches – steigende Absatzzahlen in Asien.

BMW hat im zweiten Quartal ein Viertel weniger Autos verkauft als ein Jahr zuvor. Vor allem in Europa und Amerika brachen die Absätze massiv ein, während sie in Asien bereits wieder anzogen. "Eine erfreuliche Entwicklung sehen wir in China, wo unser Absatz im zweiten Quartal bereits wieder über dem des Vorjahres lag", sagte Vertriebsvorstand Pieter Nota. Insgesamt sank der Auto-Absatz um 25,3 Prozent auf 485.701.

Die einzelnen Märkte entwickelten sich extrem unterschiedlich. Während der Absatz im zweiten Quartal in Europa um 45,6 auf knapp 151.900 und in Amerika um 41,1 Prozent auf rund 70.300 Fahrzeuge absackte, ging es in Asien um 7,5 Prozent auf gut 253.500 Autos nach oben. Wichtigster Treiber dabei war China, das 17 Prozent auf 212.600 Autos zulegte. Noch im ersten Quartal waren aus China und Asien deutliche Rückgänge gemeldet worden.

Das macht die Aktie von BMW

Die Erholung in Asien wird von den Anlegern positiv aufgenommen – auch wenn dies keine große Überraschung gewesen sein dürfte. Der BMW-Aktie -0,40% gelingt im schwachen Gesamtmarkt ein leichtes Plus von 0,1 Prozent auf 58,51 Euro. Die Erholung ist jedoch kein ausreichender Impuls, um das DAX-Papier aus dem Seitwärtstrend zwischen 55 und 60 Euro zu befreien.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wenn die Kurse steigen, denken viele Anleger vermehrt über Sicherungsmechanismen nach. Was halten Sie von Teilschutz-Zertifikaten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen