DAX®15.399,65+1,34%TecDAX®3.427,58+1,26%S&P 500 I4.230,62+0,67%Nasdaq 10013.719,63+0,78%
finanztreff.de

Boeing: Eine gute und eine schlechte Nachricht

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Das amerikanische Verteidigungsministerium hat Boeing von der Ausschreibung eines großen Pentagon-Auftrags zur Lieferung eines neuen Raketenabwehrsystems für die USA ausgeschlossen. Stattdessen dürfen nun die Rüstungskonzerne Lockheed Martin +0,06% und Northrop Grumman ±0,00% um den Auftrag für ein neues System konkurrieren. Die Boeing-Aktie steigt dennoch.

Der Auftrag für das neue Raketenabwehrsystem hätte dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern schätzungsweise 12 Milliarden Dollar gebracht. Ein Sprecher von Boeing reagierte enttäuscht. Man wolle indes eine Nachbesprechung abwarten, ehe über die nächsten Schritte entschieden werde.

Boeing hat das Raketenabwehrprogramm des Pentagons seit mehr als zwei Jahrzehnten geleitet. Boeings Ausscheiden aus dem Wettbewerb um die Lieferung eines neuen Systems zum Abfangen und Zerstören gegnerischer Langstreckenraketen unterstreicht den harten Wettbewerb um eine geringere Anzahl an Rüstungsprogrammen. Lockheed Martin und Northrop Grumman wachsen zurzeit beide schneller als Boeing.

Boeing-Aktien -0,42% zogen am Donnerstag im Dow Jones dennoch an. Grund: Der Flugzeugbauer will nach einer fünfmonatigen Durststrecke in dieser Woche erstmals wieder seine 787-Jets "Dreamliner" ausliefern. Das berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider. In der durch technische Probleme erzwungenen Lieferpause hätten zuletzt über 80 Flugzeuge dieses Typs auf Halde gestanden.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hatte das Kursziel für Boeing in der vergangenen Woche von 257 auf 275 US-Dollar angehoben und die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. Die Aktie des US-Flugzeugbauers sei nicht teuer im Verhältnis zu einer wieder sich normalisierenden Zukunft und mit Blick auf die freien Barmittelströme, schrieb Analyst Noah Poponak in einer Studie.

Sechs-Monats-Chart Boeing (in US-Dollar, Stand: 25.03.21)
(Mit Material von dpa-AFX)
Schlagworte:
, , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 19 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen