DAX®15.809,72+0,24%TecDAX®3.527,93+0,75%Dow Jones 3035.028,65-0,96%Nasdaq 10015.047,84-1,07%
finanztreff.de

Booster-Kampagne pusht Impfstoff-Aktien BioNTech & Co

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die derzeit grassierende vierte Corona-Welle verunsichert viele Aktien-Anleger. Doch bei Impfstoff-Aktien wird wieder zugegriffen. Gestützt wird die Kauflaune durch Booster-Impfungen. Mittlerweile werden die Drittimpfungen sowohl in Europa als auch in den USA für die breite Bevölkerung ab 18 Jahren empfohlen.

 

Die mRNA-Impfstoffe von den Partnern BioNech/Pfizer sowie Moderna gelten weiter als wichtigste Säulen der Kampagne, die wegen der dramatischen Infektionslage ins Rollen gekommen ist. Wegen der ungebremst steigenden Corona-Zahlen treten in dieser Woche in Deutschland zum Teil deutlich verschärfte Gegenmaßnahmen in Kraft. Die besonders betroffenen Bundesländer Bayern und Sachsen schränken das öffentliche Leben wieder deutlich ein, und in der Arbeitswelt und im Verkehrsbereich wird 3G eingeführt – also Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete.

Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Inzidenz in Deutschland am Montagmorgen mit 386,5 an. "Wir müssen dafür Sorge tragen, dass wir so viele Menschen wie möglich zum Impfen bewegen und diejenigen, die eine vollständige Grundimmunisierung haben, boostern", sagte der RKI-Präsident Lothar Wieler am Sonntagabend im Heute-Journal des ZDF.

Der Jefferies-Experte Akash Tewari sieht darin die nächste positive Meldung, was die BioNTech-Aktie betrifft. Er sei bislang konservativ davon ausgegangen, dass nur 20 bis 30 Prozent der Allgemeinbevölkerung eine Booster-Impfung erhalten werden. Es bleibe aber die Frage, wie sich der Impfstoffmarkt im Laufe der Zeit entwickeln wird. Mit den Firmen Valneva +48,36% oder Novavax -6,98% stehen weitere Anbieter alternativer Impfstoffe zur mRNA-Technologie in den Startlöchern. 

Am Freitag schon hatten BioNTech -5,33% und Moderna -8,65% im US-Handel von den Booster-Impfungen profitiert, am Montag-Vormittag klettern BioNTech-Titel im Tradegate-Handel mit 265,90 Euro zeitweise auf den höchsten Stand seit Ende September. (Mit Material von dpa-AFX) 

Sechs-Monats-Chart BioNTech (in Euro, Tradegate)
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Moderna Incorporated
Moderna Incorporated - Performance (3 Monate) 151,82 -8,65%
EUR -14,38
Porträt - Chart - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
16.09. GOLDMAN SACHS Positiv
07.05. BARCLAYS Positiv
11.12. GOLDMAN SACHS Positiv
Nachrichten
19.01. Moderna: Valneva-Daten setzen Aktie unter Druck Moderna Incorporated 151,82 -8,65%
19.01. ROUNDUP: Corona beschert Glasproduzent Schott kräftiges Wachstum Moderna Incorporated 151,82 -8,65%
19.01. Allmählicher Rückgang der täglichen Impfquoten Moderna Incorporated 151,82 -8,65%
Weitere Wertpapiere...
BioNTech SE (ADR) 142,05 -5,33%
EUR -8,00

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass Disney+, Amazon Prime oder Sky, Netflix bald vom Streaming-Thron werfen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen