DAX®15.459,75+1,34%TecDAX®3.525,62+0,24%Dow Jones 3034.200,67+0,48%Nasdaq 10014.041,91+0,11%
finanztreff.de

BP und Royal Dutch Shell: OPEC+ sorgt für Partystimmung

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Die Aktien von BP und Royal Dutch Shell haben gute Chancen, ihre Rallye der vergangenen Handelswochen auch heute - in einem wohl erneut eher schwierigen Marktumfeld – fortzusetzen. Denn die Ölpreise sind gestern kräftig gestiegen und haben den höchsten Stand seit Januar 2020 markiert. Der Grund war eine überraschende Entscheidung der OPEC+.

OPEC+ beschloss laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg, die Förderung im April nicht zu erhöhen. Bloomberg beruft sich auf Vertreter der Delegation aus Saudi-Arabien. Der Rohölverbund Opec+ berät über seine künftige Förderpolitik. Angesichts der wirtschaftlichen Erholung der Weltwirtschaft und gestiegener Ölpreise hatten viele Beobachter mit einer Anhebung der Fördermenge um etwa 500.000 Barrel pro Tag erwartet.

Das wichtige Ölförderland Saudi-Arabien hat bei der weiteren Öl-Förderstrategie der Allianz "Opec+" zu Beginn des Treffens für ein vorsichtiges Vorgehen plädiert. "Die Ungewissheit über das Tempo der wirtschaftlichen Erholung ist nicht zurückgegangen", sagte der saudische Energieminister Abdulasis bin Salman zum Auftakt des Online-Treffens der 23 Staaten des Verbunds. Bevor wir die nächsten Schritte unternehmen, sollten wir sicher sein, dass der Lichtstreifen, den wir vor uns sehen, kein Scheinwerfer eines entgegenkommenden Expresszuges ist."

Russlands Energieminister Alexander Nowak betonte, dass die Lage nun deutlich besser sei als noch vor einigen Monaten. Aber auch er wies darauf hin, dass die Ausbreitung des Coronavirus und die wirtschaftlichen Folgen schwer zu kalkulieren seien.

Thorsten Küfner

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Royal Dutch Shell plc A
Royal Dutch Shell plc A - Performance (3 Monate) 16,45 -0,27%
EUR -0,04
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
16.04. UBS Positiv
16.04. JPMORGAN Positiv
08.04. UBS Positiv
Nachrichten
16.04. dpa-AFX: UBS belässt Shell auf 'Buy' - Ziel 1860 Pence Royal Dutch Shell plc A 16,45 -0,27%
16.04. dpa-AFX: JPMorgan belässt Shell auf 'Overweight' - Ziel 2000 Pence Royal Dutch Shell plc A 16,45 -0,27%
15.04. Royal Dutch Shell: Das tut gut Royal Dutch Shell plc A 16,45 -0,27%
Weitere Wertpapiere...
BP plc 3,53 +0,06%
EUR +0,00

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 16 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen