DAX®15.490,17-1,03%TecDAX®3.882,56-0,47%Dow Jones 3034.584,88-0,48%Nasdaq 10015.333,47-1,18%
finanztreff.de

BVB: Rote Zahlen wegen leerer Tribünen – Aktie unter Druck

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Borussia Dortmund erwartet für das laufende Geschäftsjahr coronabedingt einen Verlust von rund 75 Millionen Euro. Das teilte der börsennotierte Fußball-Bundesligist am Mittwoch per adhoc-Mitteilung mit. Nach Abschluss der Bundesliga-Saison 2020/2021 habe der Verein mit der Qualifikation für Champions League und dem Pokalsieg die negativen Auswirkungen der Pandemie in Grenzen halten können, teilte die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA mit.

Wie bei allen Bundesligavereine waren Zuschauer in der Corona-Krise in der laufenden Spielzeit nur reduziert und nur bis Oktober zugelassen, entsprechende Einnahmen fielen weg. Das BVB-Geschäftsjahr 2020/2021 endet am 30. Juni.

Verlust voraussichtlich im Rahmen der Prognose

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte bei der Aktionärsversammlung im Herbst 2020 bereits ein Minus von 70 bis 75 Millionen Euro angekündigt, dabei aber nicht ausgeschlossen, dass es sogar noch höher ausfallen könnte. Der Geschäftsbericht sah damals noch eine mögliche Zuschauerauslastung von 20 Prozent vor. Die übliche Zuschauerzahl im Dortmunder Stadion liegt bei 81.000 Gästen pro Spiel. 

Im Geschäftsjahr 2019/20 hatte der BVB ein Minus in Höhe von 43,9 Millionen verbucht. Im Geschäftsjahr 2018/19 gab es bei einem Umsatz von rund 490 Millionen Euro noch einen Nettogewinn von 17,4 Millionen Euro.

Das macht die BVB-Aktie

An der Börse stieß die Nachricht auf Missfallen seitens der Anleger: Am späten Dienstagnachmittag notierten die BVB-Aktien +2,20% 3,3 Prozent tiefer bei 6,09 Euro. Damit fielen die Papiere fast bis an die Aufwärtstrendlinie bei 6,04 Euro zurück. Ein Bruch dieser Marke deutet aus charttechnischer Sicht auf eine Trendumkehr hin. 

Sechs-Monats-Chart BVB (in Euro)
Mit Material von dpa-AFX.
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 38 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen