DAX®13.921,37+0,77%TecDAX®3.354,42+1,29%Dow Jones 3031.139,09+0,67%Nasdaq 10013.257,70+2,01%
finanztreff.de

Carnival-Tochter Aida kurz vor Kanaren-Comeback

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nachdem die Carnival-Aktie am gestrigen Montag Federn lassen musste, scheint sich heute der Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fortzusetzen. Die Aussicht auf einen unmittelbar bevorstehenden Kanaren-Restart der deutschen Tochter Aida und eine positive Analysteneinschätzung verleihen dem weltgrößten Kreuzfahrtanbieter zusätzlich zu den jüngsten Impfstoff-News Rückenwind. Im frühen US-Handel legt das Papier rund vier Prozent zu.

Die britische Investmentbank Barclays hat zwar das Kursziel von 22,50 britische Pfund (25,06 Euro) auf 17,25 GBP (19,49 Euro) gesenkt, aber das Rating „Übergewichten“ bestätigt. Damit hätte die Aktie, ausgehend vom aktuellen Niveau, mehr als 20 Prozent Aufwärtspotenzial.

Carsten Kaletta

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Regierung möchte neue Verschärfungen gegen den Corona-Virus vereinbaren. Finden Sie diese Verschärfungen notwendig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen