DAX ®11.781,13+1,06%TecDAX ®3.172,96+2,04%Dow Jones25.400,64-0,58%NASDAQ 1009.416,71-0,27%
finanztreff.de

Coca-Cola: Nun also doch – Gewinnwarnung!

| Quelle: DER AKTIONÄR | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Wegen der ganzen Schließungen in der Gastronomie, Absage von Großveranstaltungen und nicht zuletzt dem allgemein immer mehr stillstehenden öffentlichen Leben sieht sich die Coca Cola Company gezwungen, eine Gewinnwarnung auszusprechen. Das war vom Markt schon erwartet worden. Die Aktie rutscht im Umfeld einer leichten Markterholung knapp zwei Prozent ins Minus.

Im Februar hatte Coca Cola zwar Auswirkungen durch die Virus-Pandemie auf das Geschäft im laufenden Quartal schon angekündigt, die Aussichten aber noch bestätigt. Nun gibt der Konzern bekannt, dass die gemachten Gewinnprognosen wohl verfehlt werden.

Die bisherigen Erwartungen beliefen sich auf 2,25 Dollar Gewinn pro Aktie und ein organisches Umsatzwachstum von fünf Prozent. 2019 setzte der Softdrink-Gigant 37,3 Milliarden Dollar um und erzielte einen Gewinn pro Aktie von 2,11 Dollar.

Thobias Quaß

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Automobil-Hersteller Daimler will sich am chinesischen Batterieproduzenten Farasis Energy beteiligen. Glauben Sie, dass das ein guter Deal für Daimler ist?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen