DAX®14.056,34-0,17%TecDAX®3.270,58-1,48%Dow Jones 3030.863,49-1,30%Nasdaq 10012.439,13-1,93%
finanztreff.de

Commerzbank: Steigende Zinsen und positive Analysten

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Ein aufgrund steigender US-Zinsen freundliches Branchenumfeld und Anhebungen der Kursziele durch Analysten haben am Montag den Aktien der Commerzbank neuen Schwung verliehen – bis zu vier Prozent ging es mit den MDAX-Papieren nach oben.

An den Finanzmärkten sorgen steigende Renditen für US-Anleihen neuerdings für Gesprächsstoff, was tendenziell förderlich für das Alltagsgeschäft von Banken sein kann. Hinzu kam, dass die Experten des US-Analysehauses Keefe, Bruyette & Woods ihren Pessimismus für die Aktien aufgaben. Sie sprechen der Commerzbank jetzt ein neutrales Votum mit "Market Perform" aus und halten das aktuelle Kursniveau in etwa für gerechtfertigt.

Mehr Potenzial sieht nun die zum Kauf empfehlende Citigroup, die das Kursziel für die Commerzbank-Aktien zum Wochenstart auf von 5,60 auf 6,30 Euro erhöhte. Laut Analyst Nicholas Herman wird das Restrukturierungspotenzial der Bank am Markt nicht ausreichend gewürdigt. Trotz höherer Belastungen bleibe die Bank üppig kapitalisiert, schrieb der Analyst.

Ebenfalls mehr Potenzial, aber nur eine Halte-Empfehlung, sieht die NordLB – und hat das Kursziel von 4,00 auf 5,50 Euro angehoben. Die vollständige Abschreibung des noch bestehenden Goodwills in den Büchern der Commerzbank habe weder negative Auswirkungen auf den Cashflow noch auf die Kapitalquote der Bank, schrieb Analyst Michael Seufert bereits am Freitag. Der Markt warte vor allem gespannt auf die Bekanntgabe der angepassten Strategie durch den neuen Vorstandschef Manfred Knof.

Das macht die Aktie der Commerzbank

Die Commerzbank-Aktie -2,73% gewinnt im frühen Handel knapp vier Prozent und tastet sich wieder an die 5,80 Euro heran, die sie nach der Meldung von höheren Rückstellungen aus den Augen verloren hat. Die Kursgewinne kann das MDAX-Papier jedoch nicht halten – zuletzt notierte die Aktie rund 1,6 Prozent im Plus bei 5,57 Euro. Nach unten sorgt die 5-Euro-Marke für eine starke Unterstützung im anhaltenden Aufwärtstrend.

Mit Material von dpaAFX.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Bedeutung messen Sie ethischen und ökologischen Aspekten bei Ihrer Geldanlage bei?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen